DAB+ feiert Weltradiotag

[Berlin] Seit seiner Einführung durch die Vereinten Nationen wird am 13. Februar der Weltradiotag begangen. Ein freier Radioempfang stellt sicher, dass weite Teile der Weltbevölkerung diskriminierungsfrei Zugang zu Informationen haben. Radio als Informationsmedium Nummer Eins hat eine lange Geschichte: Von Lang- und Mittelwelle über UKW bis zum heutigen Radiostandard DAB+. zur Pressemeldung

Details

Mit TechniSat Deutschlandradio auch ohne Unitymedia empfangen

[Daun] Seit dem 22. Januar 2019 können Kunden des Kabelnetzbetreibers Unitymedia die Programme von Deutschlandradio (Deutschlandfunk, Deutschlandfunk Kultur und Deutschlandfunk Nova) nicht mehr im Kabelnetz in Nordrhein-Westfalen, Hessen und Baden-Württemberg empfangen. Der Endgerätehersteller TechniSat empfehlt Betroffenen den Umstieg auf DAB+ Empfang. zur Pressemeldung

Details

Fachgespräch zu „DAB+ im Kabel“ im Festspielhaus Bayreuth

[Bayreuth] DAB+-Empfang via Kabel ist eine Alternative mit vielen Vorteilen für Kabelkunden sowie kleinere und mittelständische Netzbetreiber. Das haben erfolgreiche Feldversuche in Bayern gezeigt, die gestern bei einem Fachgespräch in Bayreuth mit Geräteherstellern, Netzbetreibern, Sendervertretern und Fachjournalisten diskutiert wurden. Nach der Digitalisierung des Breitbandkabels, die in Bayern seit Ende 2018 abgeschlossen ist, kann Radio in…

Details

XORO präsentiert neue Microanlage

[Buxtehude] Der Hersteller MAS Elektronik AG hat für den Bereich Home-Entertainment ein neues Produkt mit DAB+ vorgestellt. Unter der Eigenmarke XORO kommt ab Mitte März die kompakte Microanlage XORO HMT 500 auf den Markt incl. vollgrafischen Farb-TFT-Display. Neben Internet Radio, DAB+ und UKW verfügt die Anlage auch über einen CD-Player, USB-Anschluss und MP3 Streaming (UPnP).…

Details

SANGEAN stellt exklusives Tischradio DDR-7 vor

[Venlo] Mit dem Empfänger DDR-7 aus der Genuine Mini-Serie erweitert SANGEAN seine Produktpalette um einen weiteren DAB+/UKW-Empfänger. Weitere Features sind ein integrierter Bluetooth-Receiver, Echtholzgehäuse, AuxEingang, Akku und Sleep-Timer. Das DDR-7 ist zum UVP von 129,- Euro (Schwarz) bzw. 139,- Euro (Blau, Silber) erhältlich.

Umtauschaktion bei Pioneer

[Willich] Unter dem Motto „Rauscht es? Dann tauscht es!“ bietet Pioneer aktuell beim Kauf eines neuen Pioneer Mediacenters mit DAB+ inkl. Einbau eine Prämie für das alte Autoradio zwischen 50 bzw. 100 Euro. Der Betrag ist unabhängig vom Altgerät und richtet sich ausschließlich danach, welches Mediacenter von Pioneer neu erworben wird. Das Pioneer-Aktions Gerät muss…

Details

Sachsen-Anhalt unterstützt DAB+ Projekt aus Mitteln der Digitalen Agenda

[Halle / Magdeburg] Ein innovatives DAB+ Hörfunkprojekt aus Sachsen-Anhalt hat vom Ministerium für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitalisierung finanzielle Unterstützung aus den Mitteln der „Digitalen Agenda für das Land Sachsen-Anhalt“ erhalten. Die Medienanstalt Sachsen-Anhalt erprobt seit 2016 in einem DAB+ Projekt, wie Hörfunkprogramme ihre Programmelemente dynamisch regionalisieren können. Das Entwicklungsprojekt „Digitale Rundfunkdienste für private Hörfunkveranstalter in…

Details

Mini DAB+ Adapter für Auto und Zuhause von Albrecht

[Dreieich / Lütjensee] Aus dem Hause Albrecht Audio kommt eine neue Adapterlösung für DAB+. Mit lediglich 48 Millimetern im Durchmesser verzichtet der runde Digitalradioempfänger Albrecht DR 54 bewusst auf viele Tasten und Regler. Dafür konzentriert sich der DAB+ Adapter ganz auf einen rauschfreien Empfang von Digitalradiosendern sowie einer optimalen Funkübertragung via FM-Transmitter an das Autoradio…

Details

Fraunhofer IIS testet Katastrophenwarndienst EWF über Digitalradio DAB+

[Erlangen] Seit Mitte November 2018 werden in Erlangen auf dem DAB+-Sender des Fraunhofer IIS regelmäßig EWF-Testalarme für den Test spezieller Empfangsgeräte ausgesendet. Der Alarm auf dem DAB+ Multiplex des Fraunhofer IIS im Kanal 6A wird jeweils zur vollen Stunde ausgelöst und von speziellen Endgeräten ausgewertet, die diese Alarme empfangen können. Diese Geräte schalten dann vom…

Details