Radio Bollerwagen jetzt auch in Hessen am Start

(Hannover) Seit dem 15. Februar ist Radio Bollerwagen nun auch in Teilen von Hessen über DAB+ auf Sendung. Das Programm wird über den Kanal 12C in Hessen-Süd ausgestrahlt und ist Teil der ffn-Mediengruppe. In Hessen gibt es aktuell vier digitale Sendernetze, die Radioprogramme im digitalen Standard DAB+ verbreiten. Den bundesweiten Multiplex, über den mehr als…

Details

DAB+ im Auto: Bei 95 Prozent der Neuwagen Standard

(London/Berlin) Wie die Ergebnisse einer vom Weltverband WorldDAB veröffentlichten Studie zeigen, gehört ein DAB+ Radio in 95 Prozent der Neuwagen, die 2021 auf den wichtigsten europäischen Märkten verkauft wurden, zur Serienausstattung. Diese Zahlen belegen die Umsetzung des European Electronic Communications Code (EECC) durch die Gesetzgeber in den Nationalstaaten. Danach müssen alle in der EU verkauften…

Details

ROCK ANTENNE knackt mit den „666 besten Rock-Songs“ erneut Rekord

(Ismaning) Bereits zum dritten Mal ermittelte ROCK ANTENNE die „666 besten Rock-Songs“ gemeinsam mit der Rock-Community. Dabei knackte das führende Rockradio-Network in Deutschland und Österreich mit dem heißesten Voting des Jahres erneut Rekorde. Und es gibt einen neuen Platz 1 der Hörercharts. „Das war wieder der Hammer! Unser Dank richtet sich an unsere sensationelle Community,…

Details

Radio bleibt relevantes Massenmedium

(Frankfurt/Main) Die Nachfrage nach Digitalradios steigt. Im vergangenen Jahr waren knapp 40 Prozent aller verkauften Radiogeräte mit DAB ausgestattet. Die Stückzahl der Radioempfänger ohne DAB verzeichnete dagegen einen Rückgang um 16 Prozent, reine Analog-Empfänger machten nur noch ein Drittel des Radiomarkts aus (35 %). Fast die Hälfte der Umsätze im Radio-Segment der Consumer Electronics werden…

Details

Weltradiotag am 13.02.2022: Radio muss Volksmedium bleiben!

(Halle/Saale) Anlässlich des 11. Weltradiotages reagiert der Vorstandsvorsitzende der Medienanstalt Sachsen Anhalt, Markus Kurze (MdL) auf Überlegungen, weitere Rundfunkfrequenzen für die mobile Internetversorgung umzuwidmen und den Radioempfang zunehmend auf das Internet zu verlegen und unterstrich die Bedeutung des Radios. Kurze betonte: “Radio informiert und unterhält als Volksmedium täglich Millionen Menschen und sorgt für den gesellschaftlichen…

Details

Handelsverbände auf der ganzen Welt gründen die World Radio Alliance

(Berlin) Anlässlich des World Radio Day schließen sich auf Initiative von egta 14 Fachverbände in Europa, den USA, Kanada und Australien zur World Radio Alliance zusammen. Dieser weltweite Zusammenschluss von Fachverbänden vertritt Radiounternehmen und Vertriebshäuser die Macht und den Wert von Radio/Audio in der Medienlandschaft umfassend zu fördern und zu demonstrieren, indem bewährte Verfahren ausgetauscht…

Details

Thomas Pöcheim neuer Geschäftsführer bei Digitalradio Österreich

(Wien) Der Verein Digitalradio Österreich hat einen neuen Geschäftsführer. Thomas Pöcheim, bereits in der Vergangenheit Gründungsvorsitzender der Plattform, hat Anfang Februar die Agenden der operativen Geschäftsführung übernommen. Gemeinsam mit dem Vorstand will er den bisherigen Weg der steigenden Programmvielfalt und Marktakzeptanz von DAB+ und der wachsenden Anzahl von Hörerinnen und Hörern fortsetzen. Der Verein Digitalradio,…

Details

In der Schweiz sind drei von vier gehörten Radiominuten digital – Arbeitsgruppe «Digitale Migration» veröffentlicht Halbjahresbericht zur Radionutzung

(Bern) Die digitale Radionutzung über DAB+ und das Internet macht in der Schweiz inzwischen drei Viertel der Gesamtradionutzung aus. UKW verliert weiter an Bedeutung, während die Nutzung der beiden digitalen Verbreitungswege DAB+ und Internet zunimmt. DAB+ und Internetverbreitung sind neu gleich stark und machen je gut einen Drittel der Gesamtradionutzung aus. Die Radiobranche hat sich…

Details

Mehr Programme für mehr Saarländer – Empfangsgebiet für attraktiven Mix aus 16 Programmen deutlich erweitert

(Saarbrücken/Köln) Im Saarland konnte heute in Spiesen der zweite Sender für den landesweiten DAB+ Multiplex mit 16 privaten Radioprogrammen in Betrieb genommen werden. Mit dem zusätzlichen Senderstandort verbessert sich vor allem der Empfang in den Regionen um St. Wendel, Neunkirchen und Homburg. Ab sofort können damit nicht nur die Hörer:innen im Großraum Saarbrücken, sondern weit…

Details