UltraHD-Heimkino für die Einstiegs-Preisklasse von Pioneer mit DAB+

[Willich] Einen neuen Mehrkanal-Receiver präsentiert Pioneer mit dem VSX-531D. Das Modell richtet sich mit seiner Preiskalkulation an alle, die nach Fernsehlautsprechern oder Soundbars ihr erstes echtes Heimkino aufbauen wollen. Zudem trägt Pioneer der in vielen Regionen zunehmenden Verbreitung des Digitalradios DAB+ Rechnung und unterstützt mit seinem integrierten Digitaltuner die Programmvielfalt, die leichte Bedienung und den…

Details

Ausschreibung von DAB+ in Österreich

[Wien] Mit der heutigen Ausschreibung wird in Österreich der Regelbetrieb von digitalem Hörfunk auf Basis des Übertragungsstandards DAB+ durch die Medienbehörde KommAustria greifbar. Ausgeschrieben werden Zulassungen zur Errichtung und zum Betrieb einer bundesweiten digitalen terrestrischen Multiplex-Plattform sowie von lokalen oder regionalen Multiplex-Plattformen auf Basis einer weiteren, bundesweiten Frequenzbedeckung, die dafür aufgeteilt werden kann. Anträge auf…

Details

DAB+ Ausschreibung für Baden-Württemberg

[Stuttgart] In Baden-Württemberg stehen voraussichtlich ab 01.07.2017 zwei Übertragungskapazitäten für die Zuweisung an private Hörfunkveranstalter zur Verbreitung von Hörfunkangeboten in digitaler Technik (DAB+) zur Verfügung. Die Ausstrahlung erfolgt über den landesweiten Multiplex (Kanal 11 B). Die Antragsfrist endet am 10. März 2017, 12.00 Uhr. zur Ausschreibung

Details

DRadio Wissen jetzt auch in Südtirol zu empfangen

[Bozen] Ab 31. Januar ist DRadio Wissen auch in Südtirol zu empfangen. Ermöglicht wird die Weiterverbreitung des jungen Infoangebots von Deutschlandradio durch den Wechsel der Rundfunkanstalt Südtirol (RAS) von DAB auf den modernen Übertragungsstandard DAB+. Dank der effizienteren Audiocodierung wird eine bessere Tonqualität erreicht und Platz für weitere Programme geschaffen. Die RAS hatte vor diesem…

Details

Bernd Stawiarski neuer VBL-Fachgruppensprecher Hörfunk

[Straubing] Zum neuen Fachgruppensprecher Hörfunk im Verband Bayerischer Lokalrundfunk (VBL) wählte der VBL-Vorstand einstimmig Bernd Stawiarski, Geschäftsführer des Funkhauses Rosenheim. Nach dem Tode von Franz Wimberger, dem bisherigen Fachgruppensprecher, war es satzungsgemäß erforderlich, einen neuen Fachgruppensprecher durch den Vorstand zu bestimmen. “Mit Bernd Stawiarski haben wir einen engagierten Kollegen, der sich für den lokalen Hörfunk…

Details

NDR: Digitalradio DAB+ für Damme

[Hamburg] Radiohörer in Raum Damme bekommen ihre NDR Programme künftig in noch besserer Qualität. Der neue DAB+ Sender Damme wird ab Freitag, 27. Januar die Region zwischen Bramsche und Vechta sowie Quakenbrück und Diepholz in Niedersachsen versorgen. Damit sind die NDR Hörfunkprogramme über Antenne auch im modernen Digitalradio (DAB+) zu empfangen. Zum Programmangebot des DAB+…

Details

Der erste Hybridradio-Wecker aus dem Haus Albrecht

[Dreieich] Die Firma Albrecht präsentiert mit dem DR450 ihren ersten Hybridradio-Wecker. Das Internet-, DAB+- und UKW-Radiowird verfügt u.a. über eine Fernbedienung, 2 variable Weckzeiten (mit Wochentagsauswahl), Heimvernetzung via App sowie die Crescendo-Funktion (ansteigende Lautstärke). Der UVP Liegt bei 119,90 Euro. zur Produktseite des Herstellers

Details

lulu.fm ab 1. Februar im Rhein-Main-Gebiet über DAB+

[Köln] Ab 1. Februar ist lulu.fm auch im Rhein-Main-Gebiet über Digitalradio DAB+ empfangbar. Der Sender macht „Radio aus, für und über die schwul-lesbische Szene und Community bundesweit. Mit den besten Gay-Hits von gestern und morgen, sowie einem schönen schwulen Programm.“ Die Station ist bereits in Berlin/Brandenburg und Hamburg über DAB+ zu hören. zur Pressemeldung der…

Details

TLM diskutiert Radioentwicklungen in Thüringen mit Veranstaltern

[Erfurt] Im Austausch mit Geschäftsführern und Programmverantwortlichen der Thüringer Hörfunksender hat die Thüringer Landesmedienanstalt über aktuelle Radioentwicklungen, Aussichten, Planungen und Perspektiven für den Hörfunk in Thüringen diskutiert. Deutlich wurde im Ergebnis, dass die privaten Hörfunkveranstalter in Thüringen nur mit intensiver finanzieller Unterstützung bei DAB+ mitmachen können und in Zukunft die Hörfunknutzer nicht mehr nach dem…

Details