Tagesfrisch informiert sein über die aktuellen Empfänger für DAB+, Aufschaltung neuer Sendestandorte & Radiostationen, Entscheidungen aus Politik & Wirtschaft, Events & Kongresse zu DAB+. Seit 2003 erfahren Sie hier alles wichtige rund um die Digitalisierung des Hörfunks. Für alle die sich automatisch einmal im Monat über die aktuellen News zu DAB+ informieren wollen gibt es zudem den kostenfreien Newsletter der BDR.

Neuer Rekord: Elf bayerische Lokalsender erhalten Radiosiegel für gute Ausbildung

(München) Bayerisches Privatradio bricht alle Rekorde bei guter Ausbildung: Elf private Sender aus dem Freistaat haben heute beim 4. RadioNetzwerkTag das Radiosiegel 2021 für ihre vorbildliche Volontärsausbildung erhalten. Damit stellt Bayern 2021 erneut die meisten Siegel-Träger und steigert sich noch einmal im Vergleich zum Vorjahr, als neun Stationen den Preis erhielten. Deutschlandweit wurden insgesamt 28…

Details

Arabella Bayern vergrößert seine Verbreitung über DAB+

(München) Mitte Dezember gibt es eine Programmänderung bei DAB+ in Bayern. Die Station Arabella Bayern erweitert dann ihr Verbreitungsgebiet um die Regionen Unterfranken (Kanal 10A), Mittelfranken (8C), Oberfranken (10B), Oberbayern/Schwaben (10A), Oberpfalz (6C) und Niederbayern (7D). Dies wird möglich da Absolut HOT seinen Programmplatz in diesen Netzen räumt. Dieses Programm wird seit Oktober 2020 bereits…

Details

Pandemiehilfe für Sachsen-Anhalts private Rundfunkanbieter vereinbart

(Halle/Magdeburg) Für die privaten Radios und Lokalfernsehsender in Sachsen-Anhalt ist jetzt der Weg für die Beantragung der Pandemiehilfe frei. Eine entsprechende Vereinbarung haben die Staatskanzlei und die Medienanstalt Sachsen-Anhalt unterzeichnet. Damit stehen zur Kompensation von Umsatzverlusten durch Maßnahmen zur „Corona-Eindämmung“ im Jahr 2021 insgesamt bis zu 1.220 TEUR zur Verfügung. Der Vorstandsvorsitzende der MSA Markus…

Details

DIVICON MEDIA schaltet LandesWelle Thüringen auf

(Leipzig) Die DIVICON MEDIA, bundesweiter Dienstleister und Betreiber zahlreicher Radionetze im privaten und öffentlich-rechtlichen Sektor, erweitert die von ihr betriebene erste rein private DAB+ Plattform im Freistaat Thüringen um ein weiteres attraktives Hörangebot. Denn ab sofort ist auch das Programm von LandesWelle Thüringen via DAB+ in rund 300.000 Thüringer Haushalten empfangbar. Die offizielle Aufschaltung erfolgte…

Details

Starke Radiovielfalt in Berlin und Brandenburg

(Berlin) Die einzigartige Radiolandschaft in Berlin und Brandenburg gewinnt durch die aktuellen Entscheidungen des Medienrats der Medienanstalt Berlin-Brandenburg (mabb) noch mehr Programme hinzu. Den folgenden Veranstaltern weist der Medienrat jeweils eine DAB+-Kapazität für die Dauer von sieben Jahren zu: Joachim Ackermann für die Veranstaltung des Hörfunkprogramms Großstadtradio, der The Radio Group GmbH für die Veranstaltung…

Details

Aus Unternehmensgruppe ANTENNE BAYERN wird die ANTENNE BAYERN GROUP

(Ismaning) ANTENNE BAYERN, ROCK ANTENNE, ANTENNE NRW, OLDIE ANTENNE sowie die Vermarktungstochter SpotCom gehören zur ANTENNE BAYERN GROUP. Die bisherige Bezeichnung Unternehmensgruppe wird aufgegeben und die neue Dachmarke sukzessive ausgetauscht. Die Medientage München 2021 sind Startpunkt für den externen Rollout, der im Jahr 2022 abgeschlossen werden soll. „Mit ANTENNE BAYERN GROUP verabschieden wir uns von…

Details

Medienrat genehmigt Oldie Antenne – Dr. Thorsten Schmiege: “Bestätigung für DAB-Strategie von Freistaat und BLM”

(München) Der Medienrat der Bayerischen Landeszentrale für neue Medien (BLM) hat der Antenne Bayern GmbH & Co. KG in seiner heutigen Sitzung die Zulassung zur Veranstaltung und Verbreitung des bundesweit ausgerichteten DAB-Hörfunkangebots „Oldie Antenne“ erteilt. Bei dem geplanten Programm „Oldie Antenne“ handelt es sich um ein Oldie-AC-Format mit breiter musikalischer Ausrichtung von den späten 50ern…

Details

Sächsische Landesmedienanstalt schreibt landesweite, regionale und lokale DAB+-Übertragungskapazitäten in Sachsen aus

(Leipzig) Der Medienrat der Sächsischen Landesmedienanstalt hat im Rahmen seiner heutigen Sitzung beschlossen, die zur Verfügung stehenden Übertragungskapazitäten für einen landesweiten, drei regionale sowie einen lokalen Multiplex im Regelbetrieb zur Nutzung für digital-terrestrisch verbreitete Hörfunkprogramme und Telemedien durch private Veranstalter auszuschreiben. Jeder Multiplex verfügt über 864 Capacity Units und kann bis zu 16 private Radioprogramme…

Details