Tagesfrisch informiert sein über die aktuellen Empfänger für DAB+, Aufschaltung neuer Sendestandorte & Radiostationen, Entscheidungen aus Politik & Wirtschaft, Events & Kongresse zu DAB+. Seit 2003 erfahren Sie hier alles wichtige rund um die Digitalisierung des Hörfunks. Für alle die sich automatisch einmal im Monat über die aktuellen News zu DAB+ informieren wollen gibt es zudem den kostenfreien Newsletter der BDR.

NDR Radioprogramme in der Region Göttingen über DAB+

[Hamburg] Radiohörer in Raum Göttingen bekommen ihre NDR Programme jetzt in noch besserer Qualität. Der neue DAB+ Sender Göttingen versorgt die Region zwischen Northeim und Friedland in Niedersachsen. Auch in Moringen, Hardegsen, Dransfeld, Rosdorf und Nörten-Hardenberg sind die NDR Hörfunkprogramme künftig über Antenne im modernen Digitalradio (DAB+) zu empfangen. Zum Programmangebot des DAB+ Senders gehören…

Details

M-V startet Call for Interest für DAB+

[Schwerin] Die Medienanstalt Mecklenburg-Vorpommern möchte die Ausstrahlung privater Hörfunkangebote über DAB+ in Mecklenburg-Vorpommern vorantreiben. Zunächst soll geprüft werden, wie groß das Interesse an Übertragungskapazitäten für die Verbreitung privater Angebote über DAB+ in Mecklenburg-Vorpommern ist. Hierfür wurde heute ein Call for Interest gestartet. Dieser steht auf der Webseite der Medienanstalt Mecklenburg-Vorpommern als PDF zum Download bereit.…

Details

Pioneer: digitale Komplettausstattung im DIN-Schacht

[Willich] Als erster Hersteller bietet Pioneer ein Gerät, das die aktuellen Digitalstandards DAB+, Android Auto und Apple CarPlay im 1DIN-Schacht vereint. Das AVH-Z7000DAB (verfügbar ab September 2017, UVP 649) erfordert keine Modifikationen am Fahrzeug und bringt alle wichtigen Funktionen des Smartphones samt Sprachsteuerung auf seinen Ausklappmonitor. Für Fahrzeuge mit DoppelDIN-Schacht bietet Pioneer das identisch ausgestattete…

Details

BLM-Präsident sieht positive Grundhaltung als Erfolgsfaktor für DAB+ in Bayern

[Leipzig] Im Rahmen eines Interviews mit dem Fachdebattenportal Meinungsbarometer.info hat BLM-Präsident Siegfried Schneider das bayerische Kooperationsmodell zwischen dem BR und der BLM als Beispiel gebend für eine Zusammenarbeit zwischen dem öffentlich-rechtlichen Rundfunk und der privaten Seite bei der Entwicklung von DAB+ bezeichnet. Zudem kommt die Unterstützung der Politik hinzu. Aktuelles Beispiel ist die Förderung der…

Details

DLM-Vorsitzender Schneider begrüßt Neupositionierung des VPRT zu DAB+

[Berlin] Siegfried Schneider, der Vorsitzende der Direktorenkonferenz der Landesmedienanstalten, begrüßt die Neupositionierung zu Digitalradio und damit die Rückkehr des Verbands Privater Rundfunk und Telemedien (VPRT) auf das DAB+-Spielfeld. „Es ist gut und wichtig, dass sich der VPRT wieder an der Diskussion über die Migration von DAB+ beteiligt und sie unterstützen will, wenn sie fair und…

Details

VPRT fordert faire Bedingungen beim Umstieg in die digitale Radiozukunft

[Berlin] Der Fachbereich Radio und Audiodienste im Verband Privater Rundfunk und Telemediendienste e.V. (VPRT) hat die Anforderungen für einen Übergang auf die digital-terrestrische Radiozukunft einstimmig beschlossen und vorgestellt. In dem „Vier-Punkte-Plan“ bekennt sich der Verband zu einer Unterstützung des Digitalumstiegs auf DAB+, wenn er fair und den wirtschaftlichen Notwendigkeiten des Privatradios entsprechend ausgestaltet wird. Dazu…

Details

Bayern bei DAB+ mit Spitzenwerten

[Berlin] Auf der IFA in Berlin wurde der Digitalisierungsbericht 2017 vorgestellt. Demnach liegt Bayern mit 19,6% bei der Ausstattung der Haushalte mit DAB+ klar vorne, gefolgt von Sachsen (16,3%) und Baden-Württemberg (16,2%). Auch die Zuwachsrate ist mit plus 4,6 Prozent-Punkten in Bayern am höchsten. Insgesamt stieg die Ausstattung in Deutschland innerhalb eines Jahres um 1…

Details

Signifikante Reichweiten für DAB+

[Berlin] Der positive Trend bei DAB+ setzt sich fort. Die DAB+-Reichweitenstudie 2017 weist signifikante Reichweiten von DAB+-Programmen aus. Ab 2018 wird sie erstmals unter dem Dach der agma erhoben und in der MA Audio ausgewiesen. So haben spätestens ab Herbst 2018 dann vor allem bundesweite DAB+-Angebote die Chance auf eine faire Vermarktung. Wie wichtig das…

Details