DAB+ setzt sich durch

(Frankfurt am Main) Radiogeräte für den Empfang von DAB+ haben ihre Verkaufserfolge im Markt auch im ersten Quartal 2021 fortgeschrieben. So wurden zwischen Januar und März laut Branchenindex HEMIX (* Home Electronics Markt Index Deutschland. Ein Gemeinschaftsprojekt der gfu Consumer & Home Electronics GmbH und der GfK) in Deutschland 398.000 DAB+ Geräte verkauft (+ 8,7…

Details

Media Broadcast erhält DAB+ Plattform im Saarland

(Köln) Der Medienrat der Landesmedienanstalt Saarland hat der Media Broadcast GmbH gestern die Übertragungskapazitäten für eine landesweite DAB+ Plattform zugewiesen. Damit ist die Grundlage für neue, private Radioprogramme im Saarland in bester digitaler Qualität via Antenne geschaffen worden. Bereits Ende dieses Jahres soll das Sendernetz mit zwei Standorten on air gehen. Über die Plattform werden…

Details

Digitalradio via DAB+: Mehr Programmvielfalt in Schwerin

(Köln) Hörerinnen und Hörer im Großraum Schwerin können sich über deutlich mehr Programme und verbesserte Empfangsmöglichkeiten beim digitalen Radio via DAB+ freuen. Die hierfür erforderlichen Arbeiten am Sendemast in der Landeshauptstadt wurden jetzt abgeschlossen, damit enden gleichzeitig auch die Beeinträchtigungen beim UKW- und DVB-T2-Empfang. Erstmals in der Region zu empfangen sind jetzt auch die aktuell…

Details

Markteintritt von Klassik Radio in der Schweiz

(Augsburg, Hamburg) Klassik Radio weitet sein Hauptsendegebiet seit dem 31. März 2021 aus. Nach der landesweiten Verbreitung in Österreich ist der Klassik Radio nun auch über DAB+ in der gesamten deutsch- sprachigen Schweiz empfangbar. „Für uns ein weiterer, wichtiger Schritt in der Internationalisierung unserer Marke“, so CEO Ulrich R.J. Kubak. Das Programm wird im Zuge…

Details

DAB+ Sendeleistungserhöhung in Schwerin

(Hamburg) Radiohörerinnen und Radiohörer zwischen Gadebusch, Neukloster, Lübz, Eldena und Zarrentin bekommen ihre NDR Programme jetzt in noch besserer Qualität. In Warin, Brüel, Ludwigslust, Hagenow, Wittenburg und Wittendörp sind die NDR Hörfunkprogramme nun im Haus über das moderne Digitalradio (DAB+) zu empfangen. Hierzu wird am Sender Schwerin die Sendeleistung im Block 12B (225,648 MHz) von…

Details

Willkommen bei FEMOTION RADIO

(Leipzig) Am 13. Mai ist das Programm FEMOTION RADIO auf Sendung gegangen. Ausgestrahlt wird die neue Radiostation im zweiten nationalen DAB+-Multiplex. FEMOTION RADIO ist „ein inspirierender Kosmos für selbstbewusste, moderne und interessierte Frauen voller Frauenpower. Als erstes deutschlandweit empfangbares Frauenradio auf DAB+ wollen wir ab sofort kluger Ratgeber, empathischer Zuhörer und intelligenter Sparringspartner sein. FEMOTION…

Details

DAB+-Lizenz für Radio TEDDY in Hamburg

(Norderstedt) Der Medienrat der Medienanstalt Hamburg/Schleswig-Holstein (MA HSH) hat der Radio Teddy GmbH & Co. KG für zehn Jahre die Zulassung zur Veranstaltung und Verbreitung des 24-stündigen Hörfunkvollprogramms „Radio Teddy Hamburg“ für die Region Hamburg erteilt. Zielgruppe sind Kinder im Alter von vier bis elf Jahren und deren Familien. Das Programm soll über das Internet…

Details

ENERGY goes NRW

(Berlin) Der französische Medienkonzern NRJ kommt mit seinem europaweit führenden Jugendradio ENERGY nach NRW und wird für die junge und junggebliebene Hörerschaft in Deutschlands bevölkerungsreichstem Bundesland zukünftig ein eigenes Programm für Nordrhein-Westfalen über DAB+ und IP ausstrahlen. Olaf Hopp, CEO ENERGY Deutschland: “Wir freuen uns sehr, dass der landesweite DAB+ Multiplex in NRW an den…

Details

audio.digital NRW wird Plattformanbieterin des landesweiten DAB+ Multiplex in Nordrhein-Westfalen

(Köln) Die Entscheidung über den baldigen Aufbau einer landesweiten DAB+ Plattform im bevölkerungsreichsten Bundesland mit etwa 18 Millionen Hörerinnen und Hörern ist gefallen. Die Medienkommission der Landesanstalt für Medien NRW LfM hat heute entschieden, dass die ausgeschriebenen Übertragungskapazitäten der audio.digital NRW GmbH zum Betrieb einer Plattform zugewiesen werden. Vorausgegangen war ein konstruktives Verständigungsverfahren aller Antragstellenden…

Details