PN Eins Dance off air – Fokus auf Ilmwelle

[Pfaffenhofen] Ab Donnerstag, 1. September 2016, wird das Hörfunkprogramm PN Eins Dance der PN Medien GmbH in Bayern nicht mehr via DAB+ im landesweiten Sendernetz (Kanal 10D) verbreitet. Als Grund nennt der Veranstalter die positive Entwicklung der anderen Stationen. So erfreut sich das ausschließlich lokal über DAB+ verbreitete Schwesterprogramm Radio Ilmwelle rasch zunehmender Beliebtheit. Die…

Details

DLM-Vorsitzender begrüßt Initiative zu Multinorm-Empfangschips

[Berlin] Siegfried Schneider, der Vorsitzende der Direktorenkonferenz der Landesmedienanstalten (DLM), begrüßt die Initiative der rheinland-pfälzischen Ministerpräsidentin Malu Dreyer, die Hersteller von Radios zu verpflichten, bei allen neuen Geräten auch den Empfang von digitalen DAB+-Programmen zu ermöglichen. „Damit DAB+ in Zukunft eine wichtige Rolle spielen kann, muss es zu einer verpflichtenden Ausstattung von Audio-Empfangsgeräten mit Multinorm-Empfangschips…

Details

Große Resonanz auf Thementag Digitalradio von ARD

[Leipzig] Die ARD hat eine positive Bilanz des Thementages Digitalradio gezogen. Am Montag, 29.8.2016, hatten alle Hörfunkprogramme der ARD und des Deutschlandradios ihre Kräfte gebündelt und unter dem Motto „DAB+. Mehr Radio“ rund um die Uhr über die Vorteile, die programmliche Vielfalt und die neuen Möglichkeiten des digitalen Radios berichtet. Der Thementag informierte mit redaktionellen…

Details

Akkord – Retro-Digitalradio von auna

[Berlin] Das tragbare Digitalradio auna Akkord kombiniert klassisches Retro-Design mit zeitgemäßer Radiotechnik. Weitere Features: Batteriebetrieb, 20 Speicherplätze, dimmbares Digitaldisplay, zwei Alarmfunktionen, Kopfhöreranschluß. Die auna Akkord ist seit August 2016 zum UVP von 59,90 Euro auf dem Markt und online über www.auna.de und www.elektronik-star.de/auna-shop erhältlich. zur Pressemeldung von auna

Details

lulu.fm in der Vermarktung bei STUDIO GONG

[Nürnberg] Das Radioprogramm „lulu.fm – Gay Music Station“ startet am 1. Oktober 2016 über DAB+ in Berlin/ Brandenburg und Hamburg. Die Vermarktung des Programms wird vom STUDIO GONG übernommen. Andreas Lang, Marketingleiter der STUDIO GONG, freut sich über den neuen Sender im Portfolio: „lulu.fm ermöglicht mit seiner speziellen Zielgruppe den Werbungstreibenden gezielt völlig neue, attraktive…

Details

Radionutzung Schweiz: Digitalradio überholt UKW

[Zürich] Digitalradio legt in der Schweiz weiter zu. So wird Radio bei den Nachbarn zu 53 Prozent auf digitalem Weg konsumiert. Damit ist digital erstmals stärker als analog. Die digitale Radionutzung wurde im Frühjahr zum dritten Mal mittels Befragung erhoben, deren Resultate am SwissRadioDay in Zürich vorgestellt wurden. Im Frühjahr 2016 nutzten die Schweizerinnen und…

Details

MDR: Digitale Radiowelle macht die Schlagerwelt rund

[Leipzig] Der MITTELDEUTSCHE RUNDFUNK (MDR) komplettiert sein DAB+ Angebot und ist am Freitag, 2. September mit seinem neuen Digitalradioprogramm MDR SCHLAGERWELT an den Start gegangen. Damit trägt der MDR zu einer höheren Programmvielfalt im modernen Digitalradiostandard DAB+ bei. Die MDR SCHLAGERWELT richtet sich dabei an Hörerinnen und Hörer dieses Musikgenres. „Dies ist nicht nur ein…

Details

DAB+ startet am Sender Miltenberg

[München] Der Bayerische Rundfunk vergrößert sein DAB+ Sendernetz auf 44 Standorte und versorgt künftig auch den Landkreis Miltenberg in Unterfranken mit einem umfangreichen Programmangebot: Seit dem 26. August 2016 sind in Miltenberg das Digitalradio-Paket des BR auf Kanal 11 D sowie die fränkischen Regionalausgaben von Bayern 1 und Bayern 2 auf Kanal 10 A auf…

Details

Fränkische Regionalnetze für Digitalradio starten

[München] Der Bayerische Rundfunk hat drei neue fränkische Regionalnetze für Digitalradio mit zunächst acht DAB+ Sendeanlagen gestartet. Der Empfang von Bayern 1 Mainfranken, Bayern 1 Mittel- und Oberfranken und Bayern 2 Nord wird sich in Franken künftig deutlich verbessern. In Franken werden so über die neuen Regionalnetze rund 3,7 Millionen Einwohner (90,1 Prozent der Einwohner…

Details

Onkyos neue kompakte HiFi‐Komponenten

[Puchheim] Onkyo hat drei neue HiFi‐Komponenten vorgestellt. Darunter befindet sich der Netzwerk‐Stereo‐Receiver R-N855 der die Wiedergabe von Offline‐ wie Online‐Quellen mit Musikserver-Qualitäten via USB-HDD und den Möglichkeiten von Streaming-Technologien wie Spotify, AirPlay oder Google Cast bzw. WLAN und Bluetooth verbindet. Weitere Features: TIDAL, Deezer, TuneIn, Phono‐Eingang für Plattenspieler, UKW/RDS/DAB+ Tuner und vergoldete, 192 kHz/24-bit‐fähige digital‐koaxiale sowie optische…

Details