radioplayer.de schaltet automatisch zwischen Web-Radio und DAB+ um

[Bad Vilbel] Die deutsche Plattform radioplayer.de, auf der ARD und die privaten Radiosender 95 Prozent der deutschen Programme anbietet, startet jetzt die weltweit erste hybride Radio-App.Die neue Hybrid-Version der radioplayer.de-App schaltet automatisch zwischen dem Empfang über den Digitalradio-Standard DAB+ und dem Internet-Streaming um. Das bietet Vorteile für die Nutzer: Während des Empfangs über DAB+ wird…

Details

Europäische Regierungen fordern beschleunigte Einführung von DAB in Fahrzeugen

[Brüssel] Ministerien, Autohersteller und die Radioindustrie versammelten sich heute in Brüssel, um die weitere Verbreitung von DAB-Digitalradios in Fahrzeugen voranzutreiben. Auf der Veranstaltung, die unter dem Motto ‚Drive to Digital – Europe’ stand und in Zusammenhang mit der niederländischen EU-Ratspräsidentschaft ausgerichtet wurde, forderten Regierungsvertreter aus Deutschland, dem Vereinigten Königreich und den Niederlanden gemeinsam mit der…

Details

SPORT1 bringt EURO 2016 auch ins Digitalradio

[Ismaning]  SPORT1 hat das Audio-Rechtepaket für die digitale Verbreitung der EURO 2016 in Frankreich erworben und ist damit offizieller Lizenzpartner der UEFA. Über sein digitales Sportradio SPORT1.fm werden alle 51 Spiele der UEFA EURO 2016 LIVE und kostenlos übertragen – vom Eröffnungsspiel am 10. Juni bis zum Finale am 10. Juli. Die Liveübertragungen von SPORT1.fm…

Details

DAB+ Fansingen als Warm Up für die EM

[Zürich] Im Vorfeld der Fußball-Europameisterschaft 2016 in Frankreich hat die MCDT AG in der Schweiz ein Gewinnspiel gestartet. Als Hauptgewinn winkt ein Ford Galaxy Fan Van mit DAB+ an Bord im Wert von CHF 48.270. Die 6 kreativsten Einsendungen, die von einer Jury ausgewählt werden, werden zudem mit je einem Digitalradio von PURE prämiert. Um…

Details

FHG IIS: Digitalradio für die Welt aus Erlangen

[Erlangen] Für die Entwicklung der Grundlagen des Digitalradios und der Weiterführung bis zum Marktdurchbruch erhalten Alexander Zink, Martin Speitel und Max Neuendorf vom Fraunhofer IIS in Erlangen stellvertretend für das gesamte Entwicklerteam den Joseph-von-Fraunhofer-Preis 2016. Die Jury würdigt damit »die kontinuierliche Weiterentwicklung der Basistechnologie und das Besetzen von Standards in diesem Bereich. Über mehrere Jahre…

Details

Neu bei DRadio Wissen: Eine Stunde History

[Köln] Am Sonntag läuft bei DRadio Wissen nun ein neues Format: „Eine Stunde History“. Die Geschichtssendung schaut einmal wöchentlich in die Vergangenheit und stellt Zusammenhänge zwischen geschichtlichen Ereignissen und der Gegenwart her, um politische Probleme unserer Zeit transparent und verständlich zu machen. DRadio Wissen ist das junge und werbefreie Infoangebot von Deutschlandradio zu empfangen über…

Details

Neuer Digitalradio-Sender startet in Regen

[München] Der Bayerische Rundfunk baut sein bayernweites DAB+ Sendernetz im Kanal 11 D auf aktuell 43 Standorte aus. In der Stadt Regen geht das Digitalradio-Paket des BR im Vorfeld des Volksmusikfestivals „drumherum“ auf Sendung. Von dem neuen Digitalradio-Standort profitieren vor allem die Einwohner der niederbayerischen Kreisstadt. Mit dem neuen DAB+ Sender in Regen wächst das…

Details

Multifunktionaler Radiowecker von auna unter 50 Euro

[Berlin] Mit dem Modell Snoozer präsentiert auna einen neuen Radiowecker incl. DAB+/UKW fürs Schlafzimmer. Das kompakte Gehäuse mit integriertem Breitbandlautsprecher verfügt über ein Rubber-Finish. Weitere Features: Klinkenausgang zum Anschluß für Kopfhörer, LCD-Display, Dual-Alarm und Sleep-Timer. Der UVP liegt bei 44,99 €. zur Pressemeldung von auna [PDF]

Details

Positive Signale für zusätzliche DAB+ Abdeckung in Deutschland

[Hamburg] Wie der Branchendienst Meedia berichtet hat der Immobilienmanager Steffen Göpel aus Leipzig für sein Projekt einen neuen Multiplex in Deutschland für DAB+ zu errichten eine erste Hürde genommen. Demnach hat die zuständige Kommission für Zulassung und Aufsicht (ZAK) auf ihrer Sitzung in Halle entschieden, eine entsprechende Beschlussvorlage vorzubereiten. Sie dient den betroffenen Bundesländern als…

Details

SRG SSR verbessert Angebot für DAB+

[Bern] Die SRG erweitert ihr Angebot für Digitalradio DAB+. Ab 15. November 2016 ist ein weiterer Teil ihrer DAB+ Programme in der ganzen Schweiz zu empfangen. Damit dieser Ausbau möglich ist, beendet die SRG den Betrieb von DAB. Zehn Jahre nach Einführung der digitalen Empfangstechnologie DAB+ bereitet die SRG damit die digitale Radiozukunft weiter vor.…

Details