Beschluss des MA HSH-Medienrats zu lulu.fm

[Norderstedt] Der Medienrat der Medienanstalt Hamburg/Schleswig-Holstein (MA HSH) hat in seiner gestrigen Sitzung der lulu Media GmbH eine Zulassung für die täglich 24-stündige Verbreitung des Hörfunkspartenprogramms „lulu.fm“ in Hamburg und Schleswig-Holstein erteilt. Die Zulassung gilt für die Dauer von zehn Jahren. „lulu.fm“ ist bereits seit 2015 bundesweit auf Sendung, es versteht sich als redaktionelles Infotainmentprogramm,…

Details

Absolut relax erstmals in der Media-Analyse ausgewiesen

[Regensburg] Weil immer mehr Menschen in Deutschland Digitalradio (DAB+) hören, steigen auch die Hörerzahlen der DAB+ Programme deutlich an. Von diesem Trend profitiert vor allem auch Absolut relax, ein Radioprogramm, das bundesweit ausgestrahlt wird und nur über DAB+ Geräte und Webstream empfangbar ist. Erstmals erreicht der Sender so viele Hörer, dass er bei der bundesweiten…

Details

Neue DAB+ Sendeanlage am Tegernsee

[München] Der Bayerische Rundfunk hat eine neue DAB+ Sendeanlage am Tegernsee Wallberg in Betrieb genommen. Dadurch verbessert sich ab sofort die Versorgung der Programme im Regionalnetz Oberbayern/Schwaben (Kanal 10A): Absolut HOT, Bayern 1 Mittel- u. Oberfranken, Bayern 2 Nord, BR Verkehr  egoFM, KULTRADIO und ROCK ANTENNE.

Zwei neue Bewerber für Digitalradio in Baden-Württemberg

[Stuttgart] Mit dem bundesweiten Schlagersender „radio B2“ und dem baden-württembergischen „Radio Seefunk“ haben sich zwei Veranstalter auf eine freie Programm-Kapazität für das landesweite DAB+-Radio beworben. In seiner aktuellen Sitzung nahm der Vorstand der Landesanstalt für Kommunikation (LFK) eine erste Sichtung der eingereichten Bewerbungen vor. Eine Auswahl-Entscheidung soll im Frühjahr fallen. Die LFK hatte den Sendeplatz…

Details

„ROCK ANTENNE“ erhält DAB+ Zulassung für Hessen

[Kassel] Die Versammlung der LPR Hessen hat den Antrag von „ROCK ANTENNE“ auf Zulassung und Ausstrahlung ihres Programms über regionales DAB+ in Hessen bewilligt. Der bundesweite zugelassene Radiosender „ROCK ANTENNE“ gehört zu Antenne Bayern. Er strahlt ein 24-stündiges Programm für Hörer zwischen 25 und 49 Jahren aus, das mit Musik, redaktionellen Beiträgen und stündlichen Nachrichten…

Details

Ausschreibung für DAB+ Platz in Augsburg

[München] Die Bayerische Landeszentrale für neue Medien vergibt einen zusätzlichen Programmplatz im lokalen DAB+ Netz in Augsburg. Eine entsprechende Ausschreibung wurde veröffentlicht. Die Bewerbungsfrist endet am 12.04.2018. Die Kapazität im DAB-Netz Augsburg 9C kann sofort genutzt werden. zur Ausschreibung

Details

Bund und Länder zu DAB+: Digitalisierung des Hörfunks zügig vorantreiben

[Berlin] Im Rahmen des Netzwerkevents „DAB+ im Dialog“ haben sich Vertreter von Bund und Ländern für eine schnellere Digitalisierung des Rundfunks ausgesprochen. Heike Raab, rheinland-pfälzische Staatssekretärin und Bevollmächtigte beim Bund und in Europa, für Medien und Digitales, sagte am Mittwoch mit Blick auf den Koalitionsvertrag: „Wir werden die Regelungen zur Interoperabilität in § 48 Telekommunikationsgesetz…

Details

WorldDAB durchbricht die Marke von 100 Mitglieder

[London] Seit Jahresbeginn verzeichnet WorldDAB den Zuwachs um neun weitere Mitglieder, u.a. RAI, General Motors und Toyota. Damit umfasst die Organisation nun 104 Mitglieder aus 29 Ländern. Bernie O’Neill, Project Director, WorldDAB: “We’re delighted to welcome these new members who are representative of our key member constituencies and the global reach of our membership. They…

Details

„Call for Interest“ für DAB+ in Thüringen befürwortet

[Erfurt] Die Versammlung der Thüringer Landesmedienanstalt (TLM) begrüßt den geplanten „Call for Interest“ für die Nutzung eines landesweiten privaten DAB+-Multiplexes. Mit dem Aufruf sollen die Diskussion der privaten Thüringer Radiosender befördert, notwendige Frequenzen für die Beteiligung der privaten Hörfunkveranstalter gesichert, neue Interessenten angesprochen und im Ergebnis eine Thüringer Netzplanung begonnen werden. Aufgezeigt werden soll darin…

Details

Ausbau des regionalen DAB+ Angebots ab Juli 2018

[München] Nach der Ankündigung über den weiteren Ausbau der BR-Sendernetze für 2018 wird der Bayerische Rundfunk im Sommer auch seine eigene Programmbelegung bei DAB+ anpassen. Im landesweiten Sendernetz auf Kanal 11 D wird von den BR-Regionalprogrammen künftig nur ein Regionalprogramm bayernweit vertreten sein. Gleichzeitig wird der Fehlerschutz für die Übertragung der BR-Programme verbessert. Ab 3.…

Details