Besondere Dynamik bei DAB+

[Berlin] Der Verein Digitalradio Deutschland blickt auf ein erstes Halbjahr 2017 mit wichtigen Meilensteinen für DAB+ zurück. „Wir sind sehr beeindruckt von der Dynamik, die das Thema im Markt inzwischen auslöst“, sagt Dr. Willi Steul, Vorsitzender des Digitalradio Deutschland e.V. und Intendant von Deutschlandradio. Die Politik engagiert sich für DAB+, das nationale DAB+ Netz erreicht…

Details

Marantz erweitert All-in-One-Modell Melody Media

[Bissendorf] Marantz erweitert das Line-Up seines Produkts Melody Media (M-CR611 incl. DAB+) um die Farbe Silber-Gold. Das Modell zählt zu den erfolgreichsten Modellen der Kategorie Connected Audio Home System/AHS in Europa (Quelle: GfK März 2017) und ist ab sofort bei ausgewählten HiFi-Fachhändlern erhältlich zum UVP € 699. zur Produktseite

Details

Am Standort “Rattenberg“ geht DAB+ auf Sendung

[München] Der Bayerische Rundfunk vergrößert sein bayernweites DAB+ Sendernetz auf fortan 46 Senderstandorte: Ab 30. Juni 2017 ist das Digitalradio-Paket im Kanal 11 D über den Sender Rattenberg im Bayerischen Wald zu empfangen. Die nächsten Erweiterungen sind ab Herbst 2017 geplant. Vom BR-Senderstandort in Rattenberg werden vor allem der nördliche Landkreis Straubing-Bogen sowie der südliche…

Details

24 Bewerbungen auf DAB+-Kapazitäten in Berlin und Brandenburg

[Berlin] Auf die von der Medienanstalt Berlin-Brandenburg (mabb) ausgeschriebenen DAB+-Kapazitäten in Berlin und Brandenburg haben sich 24 Radiosender beworben. „Ich freue mich über die Fülle an Anträgen und das Engagement für DAB+ in der Region“, so mabb-Direktorin Dr. Anja Zimmer. „Unser Ziel ist, jedem zugelassenen Antragsteller einen Platz in seinem Wunschbouquet zuweisen zu können.“ Der…

Details

DAB+ in Bayern auf dem Vormarsch

[München] 20,1 Prozent der Bevölkerung ab 14 Jahren in Bayern haben in ihrem Haushalt mindestens ein DAB+-Empfangsgerät in Gebrauch. Dies geht aus der Funkanalyse Bayern 2017 hervor, die kommenden Dienstag, 4. Juli, auf den Lokalrundfunktagen in Nürnberg vorgestellt wird. Damit hat sich die Ausstattung mit DAB+-Empfangsgeräten in Bayern in nur zwei Jahren beinahe verdoppelt. 2015…

Details

Schwarzwaldradio und TechniSat präsentieren DAB+ Radio

[Offenburg] Ab sofort bietet der deutsche Unterhaltungselektronik-Hersteller TechniSat sein DIGITRADIO 215 auch in einer „Schwarzwaldradio Edition“ an. Das Besondere ist die Direktwahltaste für Schwarzwaldradio, das bundesweit über DAB+ sendet. Zudem ist das Senderlogo aufgedruckt. Zudem verfügt das Gerät über sechs weitere, frei belegbare Direktwahltasten. Das Gerät kann über die Senderwebsite www.schwarzwaldradio.com versandkostenfrei bestellt oder gegen…

Details

25 Jahre Lokalrundfunktage Nürnberg

[Nürnberg] Am 4. und 5. Juli treffen sich die Radio- und Fernsehmacher wieder in Nürnberg. In diesem Jahr feiern die Lokalrundfunktage 25-jähriges Jubiläum. Programm, Marketing, Technik – was gibt es Neues im lokalen Rundfunk? Was sind die innovativen Ideen? Und in welche Richtung entwickeln sich die lokalen Radio- und TV-Sender? Das Programm bietet internationale Speaker…

Details

DAB+ wird für Autoindustrie immer wichtiger

[München] Für die Autoindustrie wird Digitalradio DAB+ immer wichtiger. Dies ist das Ergebnis der internationalen Automotive-Tagung des Digitalradio Weltverbandes WorldDAB in München. So wurden im letzten Jahr 4,6 Millionen Neufahrzeuge mit DAB+ Radios in Australien, Dänemark, Frankreich, Deutschland, Italien, in den Niederlanden, Großbritannien und in der Schweiz verkauft. Das ist ein Zuwachs von knapp 40…

Details

hr baut den digitalen Radioempfang weiter aus

[Frankfurt] Um einen weiteren leistungsstarken Sender erweitert der hr sein DAB+ Sendernetz. Ab Dienstag, 27. Juni, werden alle sechs hr-Hörfunkprogramme (hr1, hr2-kultur, hr3, hr4, hr-iNFO und YOU FM) vom Sender Biedenkopf in gleich guter Empfangsqualität auch in Mittelhessen digital-terrestrisch verbreitet. Die Inbetriebnahme des Standortes Biedenkopf ermöglicht nun auch in der Region Marburg/Biedenkopf den digitalen Empfang…

Details

Qual der Wahl: Bewerbungsfrist in Bayern beendet

[München] Auf die beiden Ausschreibungen der Bayerischen Landeszentrale für neue Medien für ein landesweites Digitalradioangebot und ein lokales DAB+-Programm in Unterfranken sind insgesamt neun Bewerbungen eingegangen. Die Bewerbungsfrist ist gestern um 24 Uhr abgelaufen. Für die landesweite DAB+-Kapazität mit 48 CU (64kbit/s) in den Regionalnetzen Unterfranken (10A), Oberfranken (10B), Mittelfranken (8C), Oberpfalz-Niederbayern (12D) und Oberbayern-Schwaben…

Details