Zuwachs von DAB+ im Auto in Europa

[London] Aktuelle Zahlen zeigen, dass in den wichtigsten Märkten Europas die Adaption von DAB+ im Auto stetig zunimmt. Allein in der ersten Jahreshälfte 2016 wurden 1,7 Millionen Autos incl. DAB+ geordert. Im vergangenen Jahr 2015 waren es im Vergleich dazu 2,7 Millionen insgesamt. Bei den für die Studie ausgewählten Ländern wurden 31% der Neuwägen mit…

Details

Parallelbetrieb DAB/DAB+ läuft in der Schweiz aus

[Zürich] Mit dem Ausbau des DAB+ Angebots stellt die SRG ihre digitale Radioverbreitung von DAB auf DAB+ um. Seit 2012 strahlt sie neun Programme gleichzeitig auf DAB und DAB+ aus. Dieser Parallelbetrieb wird am 15. November aufgehoben. Aktuell sind nur noch wenige DAB-Radios in Betrieb. Einige lassen sich für DAB+ nachrüsten oder mit einem DAB+…

Details

ONE FOR ALL präsentiert neue Empfangsantennen für DVB-T2 und DAB+

[Enschede, Gronau] ONE FOR ALL präsentiert eine neue Generation von DVB-T2-Empfangsantennen. Sämtliche neuen Antennen unterstützen zudem das VHF- sowie das UHF-Band. Damit ist neben dem Empfang des neuen Antennenfernsehens DVB-T2 HD auch der Empfang des neuen Digitalradios im DAB-Standard möglich. Die automatische Signalverstärkung reicht von 44 dB bis 54 dB (produktabhängig). zur Pressemeldung von ONE…

Details

IRT-Symposium: Small Scale DAB

[München] Das Institut für Rundfunktechnik GmbH lädt am 14. November unter dem Motto „Small Scale DAB“ zu einem technisch wissenschaftlichen Kolloquium ein. Dabei geht es um Lösungen auch kleinen lokalen Radiobetreibern die Ausstrahlung über DAB+ zu ermöglichen. Eine Option könnten sogenannte Small Scale DAB-Konzepte bieten. Auf Basis von Open-Source Software für die Encodierung, den DAB-Multiplex…

Details

Antenne Bayern fordert finanzielle Hilfen für Umstieg auf DAB+

[München] Die privaten Hörfunksender in Deutschland verlangen finanzielle Hilfen für den Umstieg vom UKW-Radio auf das Digitalradio DAB+. Das berichtet das Handelsblatt. Ungefähr 25 Millionen Euro pro Jahr seien nötig, sagte der Vorsitzende der Geschäftsführung von Antenne Bayern, Karlheinz Hörhammer, am Mittwoch bei den Medientagen München. Der Zuschuss könne zum Beispiel aus den Überschüssen des…

Details

AUDI: DAB und IP statt UKW

[München] Auf dem Radio-Gipfel der MEDIENTAGE MÜNCHEN ging es um die Frage „Radio im Auto muss digital sein“ – aber über welche Wege? Insbesondere die Mediennutzung über das Display im Auto werde sich künftig stark verändern, zum Beispiel mit Blick auf autonomes Fahren, sagte Audi-Manager Holger Hees voraus. „Radio im Auto muss digital sein“, forderte…

Details

NDR erweitert DAB+ in Nordvorpommern und Neubrandenburg

[Hamburg] Radiohörer in Nordvorpommern und Neubrandenburg bekommen ihre NDR Programme künftig in noch besserer Qualität. Am Dienstag, 25. Oktober, wurde am Standort Marlow und Neubrandenburg-Süd jeweils ein neuer Sender für DAB+ in Betrieb genommen. Damit sind die NDR-Hörfunkprogramme über Antenne auch im modernen Digitalradio (DAB+) zu empfangen. Zum Programmangebot des DAB+ Senders gehören die über…

Details

BDR & DAB+ auf den Medientage München 2016

[München] Vom 25. – 27.10 finden im ICM die 30. Medientage München statt. Die Bayern Digital Radio wird als Aussteller vor Ort sein und das Thema DAB+ in den Fokus ihrer Präsentation stellen: alle Informationen zum Netzausbau, eine Auswahl aktueller Empfänger und Hintergrundinformationen zu Projekten wie z.B. den neuen Infokanal Bayern. Die Messe ist täglich…

Details