ENERGY in München und ENERGY in Nürnberg sind Marktführer bei 14-49 Jährigen

(München/Nürnberg) In der heute veröffentlichten Funkanalyse Bayern (FAB) 2023 konnte ENERGY Nürnberg mit 18.000 Hörern* in der Durchschnittsstunde die Marktführerschaft unter den Nürnberger Lokalradios in der werberelevanten Zielgruppe der 14-49 Jährigen verteidigen. ENERGY München liegt mit 28.000 Hörern* in der bayerischen Landeshauptstadt nun ebenfalls an der Spitze der Lokalradios. Im Gesamtmarkt legte ENERGY München um 13…

Funkanalyse Bayern: ANTENNE BAYERN landesweiter Marktführer in werberelevanter Zielgruppe 14-49 – ROCK ANTENNE mit neuem Reichweitenrekord

(Ismaning) Mit einem Marktanteil von 14,5% ist ANTENNE BAYERN Marktführer in der werberelevanten Zielgruppe der 14- bis 49-Jährigen unter den landesweit ausgestrahlten Radioprogrammen in einem disruptiven Umfeld. Gleichzeitig wächst ROCK ANTENNE mit seinen bundes- und landesweiten Programmen um +16,7% auf 203.000 Hörer:innen in der Durchschnittsstunde (Mo. – Fr., gesamt). Dies zeigt die heute vorgestellte Funkanalyse…

Weiter denken statt weiter so! BLM diskutiert Weichen für lokales Audio und Bewegtbild

(München) Künstliche Intelligenz, Streaming-Konkurrenz, neue Erlösmodelle: Wie können sich lokales Radio und lokales Fernsehen in herausfordernden Zeiten klug positionieren, um relevant zu bleiben? Diese Frage steht im Mittelpunkt der diesjährigen Lokalrundfunktage. Dr. Thorsten Schmiege, der Präsident der Bayerischen Landeszentrale für neue Medien (BLM), hat sie gerade in Nürnberg eröffnet: „Weiter denken statt weiter so, muss…

2. nationales DAB+ Programmensemble für das östliche Voralpenland und die Region Garmisch-Partenkirchen

(München) Im Juli 2023 werden die Senderstandorte Wendelstein und Oberammergau in Betrieb genommen. Ab dem Start können sich DAB+ Hörerinnen und Hörer in den beiden Regionen über 16 zusätzliche private Radioprogramme in digitaler Qualität freuen. Im Laufe der zweiten Jahreshälfte erfolgt auch die Einschaltung des Senderstandortes Raichberg in Baden-Württemberg. Die Standorte gehören zum diesjährigen geplanten…

1. nationaler DAB+ Multiplex wird weiter ausgebaut

(Köln) Media Broadcast baut das Sendernetz des ersten nationalen Digitalradio-Programmpaketes weiter aus. Heute wird ein neuer Sender in Zwickau in Sachsen in Betrieb genommen, in der zweiten Jahreshälfte 2023 werden in drei weiteren Bundesländern zusätzlich vier neue Senderstandorte hinzukommen. Sie sorgen für einen noch besseren Empfang von Deutschlandfunk, Deutschlandfunk Kultur und Deutschlandfunk Nova und neun…

Sieben weitere DAB+ Programme im Raum Dresden empfangbar | DIVICON MEDIA nimmt DAB+ Lokalmux Dresden erfolgreich in Betrieb

(Leipzig) Seit heute sind mit coloRadio, DRESDEN EINS, egoFM, MEGARADIOmix, PELI ONE Urban Music Radio, Radio Dresden 2 und Radio Holiday im Raum Dresden sieben weitere Programme über DAB+ empfangbar. Der Start des sogenannten DAB+ Lokalmux Dresden erfolgte durch den Plattformbetreiber DIVICON MEDIA pünktlich um 10 Uhr. Über die leistungsstarken Antennen auf dem Dresdner Fernsehturm…

DAB+ in Bayern erhält neuen Standort in Inntal Ebbs

[München] Das Regionalnetz „Oberbayern Süd“ erhält mit Inntal Ebbs einen neuen Standort und damit eine Erweiterung des Sendegebietes für DAB+. Der Sender ist bereits der zwölfte Standort im Kanal 7A und verbessert den digitalen Radioempfang vor allem im südlichen Teil des Landkreises Rosenheim. Der Sender arbeitet mit einer Leistung von 3,9 kW ERP. Netzbetreiber des…

kulthitRADIO in NRW spielt Display Ads für Kunden aus

(Nürnberg) Display Ads bieten eine neue Form der Werbung für Werbetreibende und deren Kampagnengestaltung. kulthitRADIO spielt diese bereits in Nordrhein-Westfalen auf den Displays im Auto und auf displayfähigen DAB+ Home-Geräten aus. Ab sofort haben Werbetreibende die Chance, ihre Audiokampagne auf kulthitRADIO mit Display Ads zu verstärken. Durch die DAB+ Technologie ist kulthitRADIO als erster landesweiter DAB+…

KommAustria schreibt neue Multiplexe und Frequenzen zum Ausbau des digitalen DAB+ Radio-Angebotes aus

(Wien) Auf Grundlage ihres Digitalisierungskonzeptes 2021, schreibt die Kommunikationsbehörde Austria (KommAustria) die Planung, den Aufbau und den Betrieb sogenannter Multiplex-Plattformen (MUX) für die Übertragung des digitalen, über Antenne zu empfangenden Digitalradios DAB+ aus. Damit bietet die Medienbehörde die Möglichkeit, Zulassungen für den Betrieb eines bundesweiten, auch regionalisierbaren Multiplexes und mehrerer regionaler Multiplexe zu beantragen, über…