Komplette Umstellung in der Schweiz auf digitales Radio bis spätestens Ende 2024

[Berlin] Radioprogramme werden in der Schweiz nur noch bis Ende 2024 über UKW empfangbar sein. Dies erklärt Bernard Maissen, Vizedirektor im BAKOM, anlässlich des SwissRadioDay in Zürich. Er stützt sich dabei auf die bestehende Vereinbarung der Radiobranche und die rechtlichen Bestimmungen. Gemäss den dem BAKOM vorliegenden Studien nutzen Ende Juni 2019 nur noch 17 Prozent…

Denon stellt einen neuen leistungsstarken Netzwerk-Vollverstärker vor

[Nettetal] Denon kündigt seinen neuen leistungsstarken Netzwerkverstärker PMA-150H an. Der PMA-150H verbindet sich mit allen gängigen digitalen und analogen Quellen. Der Kompaktverstärker verfügt über einen USB-DAC und einen UKW/DAB+-Tuner. Mit der integrierten HEOS Technologie ist der Zugriff auf Musikquellen über WLAN, Bluetooth, Apple Airplay 2, Spotify Connect etc. möglich. Der neue PMA-150H ist ab Mitte…

BR-Ausbauplanungen bei DAB+ für Herbst/Winter an acht Standorten

[München] Der Bayerische Rundfunk baut seine DAB+ Sendernetze mit neuen Sendeanlagen für das Digitalradio weiter aus. Neben dem landesweiten Sendernetz werden auch die BR-Regionalnetze weiter verdichtet. Der BR plant, DAB+ noch in diesem Jahr an bis zu acht neuen Standorten aufzuschalten. Damit wird die Empfangbarkeit von DAB+ mit allen BR-Programmen sowie den Regionalprogrammen nochmals in…

RADIO SCHWABEN geht auf Sendung

[Schwabmünchen] Der 2017 unter dem Namen RADIO SCHWABMÜNCHEN gestartete Lokalsender wird am Sonntag den 1. September zu RADIO SCHWABEN. Zukünftig soll über die Regionen Nordschwaben, die Stadt Augsburg sowie die Landkreise Augsburg-Land, Aichach Friedberg, Unterallgäu und die Stadt Landsberg mit Landkreis verstärkt berichtet werden. Neben der Redaktion wurde dazu auch das Team weiter ausgebaut. Bei…

DAB+ Modellversuch in Schleswig-Holstein: MA HSH erteilt Zuweisungen

[Norderstedt] Der Medienrat der Medienanstalt Hamburg/Schleswig-Holstein (MA HSH) hat Zuweisungen für den ersten landesweiten DAB+ Modellversuch in Schleswig-Holstein erteilt. Damit macht die MA HSH den Weg frei, um noch in diesem Jahr starten zu können. Dafür wurden der Media Broadcast GmbH Übertragungskapazitäten zur Durchführung des Plattformbetriebs zugewiesen. Nach Ansicht des Medienrats war ihr der Vorzug…

SWR plant 2019/20 weiteren DAB+-Sendernetzausbau

[Stuttgart] Dieses Jahr liegt der Schwerpunkt des DAB+-Sendernetzausbaus des Südwestrundfunk in Rheinland-Pfalz. Geplant sind die Standorte: Alf Bullay (Q3/2019), Bad Münster (Q4/2019), Diez an der Lahn (Q4/2019), Haardtkopf (mit Leistungserhöhung, Q4/2019), Idar-Oberstein Hillschied (Q3/2019), Kaiserslautern (Leistungserhöhung, Q4/2019) und Zweibrücken (Q4/2019). In 2020 sollen dann Ahrweiler, Bleialf, Kirn, Mudersbach, Oberes Ahrtal und Oberheimbach dazukommen. In Baden-Württemberg…

Digitalradiotag 2019 auf der IFA

[Berlin] Bereits zum zweiten Mal präsentieren die Medienanstalten im Rahmen des Digitalradiotags am 9. September auf der Internationalen Funkausstellung in Berlin den Digitalisierungsbericht Audio. Dieser stellt ausführlich aktuelle Entwicklungen der digitalen Radio- und Audionutzung dar. Im ersten Teil der Veranstaltung stehen die aktuellen Ergebnisse zum Radioempfang im Mittelpunkt. Sie geben u.a. Aufschluss über die Verbreitung…

Radio Ilmwelle stellt den Sendebetrieb ein

[Pfaffenhofen] Die Radiostationen PN Eins Dance, Ilmwelle, Ilmwelle Event, Ilmwelle 90s, Ilmwelle Schlager und PN Eins Urban werden vsl. ab Mitte August nicht mehr über DAB+ verbreitet. Die Einstellung der Ausstrahlung betrifft das Lokalnetz Ingolstadt (Kanal 11A). Ob und wie lange noch ein reines Musikprogramm über die Webstreams angeboten werden kann ist noch offen. „Bedauerlicherweise…

Media Broadcast erweitert bundesweites DAB+-Netz

[Köln] Der Sendernetzbetreiber Media Broadcast GmbH hat zwei neue Sender im Kanal 5C in Betrieb genommen. Es handelt sich dabei um die Standorte Lügde-Rischenau und Eggegebirge (Willebadessen) im Weserbergland. Dadurch verbessert sich der Empfang der deutschlandweit ausgestrahlten Programme Absolut relax, Deutschlandfunk, Deutschlandfunk Kultur, Deutschlandfunk Nova, DRadio DokDeb, ENERGY, ERF Plus, Klassik Radio, Radio BOB!, Radio…

Bundesregierung fördert digitalen Hörfunk

[Berlin] Das Bundeskabinett hat heute den vom Bundesminister für Wirtschaft und Energie vorgelegten Entwurf eines Sechsten Gesetzes zur Änderung des Telekommunikationsgesetzes verabschiedet. Die Regelungen stellen sicher, dass künftig Autoradios und andere Radioempfangsgeräte mit Schnittstellen für digitalisierte Inhalte ausgestattet sind. Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier: „Unser Ziel ist die größere Verbreitung des digitalen Hörfunks, der mit geringeren Frequenzressourcen…