Drei Bewerber für ersten privaten DAB+ Multiplex in Niedersachsen

(Hannover) Im Mai 2022 hatte die Niedersächsische Landesmedienanstalt (NLM) zehn terrestrische Übertragungskapazitäten für den ersten privaten DAB+ Multiplex (Digital Audio Broadcasting plus) in Niedersachsen ausgeschrieben. Mit Ablauf der Ausschreibungsfrist am 13. Juni 2022 haben sich drei Unternehmen fristgerecht um den Plattformbetrieb beworben: • DIVICON MEDIA HOLDING GmbH, Leipzig • Media Broadcast GmbH, Köln • UPLINK…

DAB+ in den Bundesländern 2022: Eine Übersicht

(Berlin) DAB+, der Radiostandard von heute und digitale Nachfolger von UKW, ist auch im Jahr 2022 wichtigster Treiber der Digitalisierung des Hörfunks. Zahlen aus dem HEMIX (Home Electronics Market Index) belegen für 2021 ein stabiles Niveau von mehr als 2,1 Mio. verkauften DAB+ Geräten. Das ist bisheriger Rekord und nochmal eine leichte Steigerung. 2020 wies…

Neuer Sender Langenburg und Aalen

(Marxzell) Die ON AIR support GmbH hat am 11.06.2022 gegen 14 Uhr den DAB+-Sender in Langenburg in Betrieb genommen. Der Versorgungsbereich reicht nördlich von Aalen bis an die hessische Landesgrenze heran. Insbesondere werden der Hohenlohekreis, der Landkreis Schwäbisch Hall sowie die südliche Hälfte vom Main-Tauber-Kreis versorgt. Bereits am 09.06.2022 gegen 12 Uhr wurde der Sender…

DAB+ im ersten Halbjahr 2022: Mehr Sender, mehr Vielfalt, mehr Nutzung

(Berlin) Die Nutzung von DAB+ entwickelt sich weiter positiv. Nach den von der Arbeitsgemeinschaft Media-Analyse e.V. (ag.ma) im Frühjahr veröffentlichten Zahlen liegt der Anteil von DAB+ im weitesten Hörerkreis bei mittlerweile 24,5 Prozent (Hörer ab 14 Jahre, ma 2021 Audio: 20,4 Prozent). Die GFU meldete in ihrem ebenfalls im Frühjahr veröffentlichten „Home Electronics Market Index“…

Schweiz schließt Lücken im DAB+-Netz

(Bern) Die Schweizerische Radio- und Fernsehgesellschaft SRG hat im Thurgau, in St. Gallen und im Wallis die DAB+-Versorgung verbessert. Dazu gingen und gehen im Mai und Juni an folgenden vier Standorten neue DAB+-Sendeantennen in Betrieb: • Dussnang (Kanton Thurgau), 19. Mai 2022 • Vättis (Kanton St. Gallen), 27. Mai 2022 • Weisstannen (Kanton St. Gallen),…

Neuheit von ROBERTS: Revival iStream3L

(Bad Honnef) Aus dem Haus ROBERTS gibt es einen neues DAB+-Radio. Das ROBERTS Revival iStream3L ist die Weiterentwicklung des Vorgängers Revival iStream3. Im neuen Revival iStream3L wurde ein neuer Chip und Prozessor verbaut. Das originale und ikonische Aushängeschild, inspiriert von den 50er Jahren, verfügt jetzt über einen leistungsstärkeren Prozessor, der nicht nur für einen schneller…

Media Broadcast startet Logo-Service für DAB+ Programme

(Köln) Radio via DAB+ bietet Hörer*innen nicht nur einen kristallklaren Hörgenuss, sondern auch die Möglichkeit, Informationen in grafischer Form auf dem Radiodisplay darzustellen. Dazu gehören auch die Logos des aktuellen und der weiteren empfangbaren Programme. Damit diese Logos möglichst vollständig in passender und aktueller Form angezeigt werden, hat Media Broadcast jetzt insbesondere für die Hersteller…

Österreich feiert 3-jähriges DAB+ Jubiläum

(Wien) Unsere Nachbarn feiern dieser Tage ein Jubiläum: 3 Jahre nationaler DAB+ Sendebetrieb in Österreich. Der Startschuss für digital-terrestrischen Hörfunk in Österreich fiel bereits am 28. Mai 2015. Heute hört man DAB+ (fast) im ganzen Land. Damals starteten 15 Sender in den Pilotbetrieb im Großraum Wien. Das Ziel war eine Netzabdeckung bis zu 83% bis…

Erster Tunnel im Stadtgebiet Stuttgart mit DAB+ ausgestattet

(Stuttgart) Im neu eröffneten Rosensteintunnel in Stuttgart gibt es künftig eine große Programmvielfalt, da die Radioprogramme auch über DAB+ empfangbar sind. Aufgrund von drei ausgestrahlten Blöcken (5C, 9D und 11B), besteht die Auswahl zwischen 35 Programmen. Neben den Programmen DasDing, SWR Aktuell, SWR1, SWR2 und SWR3 werden auch alle Regionalprogramme von SWR4 ausgestrahlt. So können…

Das Kirchenradio für das ganze Erzbistum – „MKR – Münchner Kirchenradio“ erweitert sein Sendegebiet

(München) Das „MKR-Münchner Kirchenradio“ erhöht mit seinem Programm die Meinungsvielfalt jetzt in ganz Oberbayern. Mitte Mai ist der katholische Radiosender im oberbayerischen Voralpenraum auf Sendung gegangen und ist damit jetzt im gesamten Erzbistum München und Freising über DAB+ zu hören. Bereits seit 2014 ist das Programm im Ballungsraum München über den Digitalradiostandard DAB+ empfangbar. Der…