Meilenstein für die Digitalisierung des Hörfunks in Bayern

(München) Die Inn-Salzach-Welle wird seit heute über die Sendeanlage Isen im Oberland und in Südost Oberbayern auch als Digitalradioprogramm über Antenne verbreitet. Ein Meilenstein für die Digitalisierung des Hörfunks in Bayern, da nun alle UKW-Stationen in Bayern auch über DAB+ zu empfangen sind. „Die fast flächendeckende Versorgung der Hörerinnen und Hörer in Bayern mit lokalen,…

DAB+-Verbreitung im Voralpenland erreicht neue Höhen

[München] Die Regionen Oberland und Südost Oberbayern bekommen mit dem Standort Isen im oberbayerischen Landkreis Erding Anfang April eine weitere Sendeanlage. Damit verbessert sich die Reichweite für das digitale Radio DAB+ in den o. g. Regionen. Der Sender mit einer Leistung von 10 kW ist inzwischen der siebte Standort für das DAB-Netz Voralpenland (7A). Damit…

Radio ist Infoquelle Nr.1 in Bayern – BLM analysiert informierende Mediennutzung in Bayern im Corona-Jahr 2020

(München) Von lokalen Nachrichten bis zu Informationen aus aller Welt: In Bayern ist das Informationsbedürfnis im Corona-Jahr 2020 noch einmal deutlich gestiegen. 95 Prozent der bayerischen Bevölkerung ab 14 Jahren, vier Prozentpunkte mehr als im Vorjahr, informieren sich täglich über das nationale und lokale Zeitgeschehen. Das zeigt eine Auswertung der bayerischen Zahlen aus der Mediengewichtungsstudie…

Drei Bewerber für zweiten privaten DAB+ Multiplex in Hamburg

(Norderstedt) Im Februar 2021 hatte die Medienanstalt Hamburg/Schleswig-Holstein (MA HSH) digital-terrestrische Übertragungskapazitäten für DAB+ in Hamburg ausgeschrieben. Mit Ablauf der Ausschreibungsfrist haben sich mit der Media Broadcast GmbH, der Divicon Media Holding GmbH und der Uplink Network GmbH drei Unternehmen um den Plattformbetrieb beworben. Nach Prüfung und Bewertung der Bewerbungen sowie der Durchführung eines gegebenenfalls…

Dr. Thorsten Schmiege zum BLM-Präsidenten gewählt

(München) Der Medienrat der Bayerischen Landeszentrale für neue Medien (BLM) hat den derzeitigen Geschäftsführer der BLM, Dr. Thorsten Schmiege, zum neuen Präsidenten der Landeszentrale ge­wählt. Er erhielt 30 von 33 gültigen abgegebenen Stimmen. Dr. Thorsten Schmiege wird am 1. Oktober 2021 die Nachfolge von Siegfried Schneider antreten, der dann zehn Jahre an der Spitze der…

Antenne Bad Kreuznach ab 01. April über DAB+

(Bad Kreuznach) Ab 1. April 2021 wird Antenne Bad Kreuznach zusätzlich zum klassischen Radioempfang über UKW über die Übertragungsvariante DAB+ ausgestrahlt. Auf dem DAB-Kanal 12A kann dann das Programm von Bad Sobernheim über Bingen, Bad Kreuznach, Ingelheim bis nach Mainz und Wiesbaden empfangen werden. zur Pressemeldung

DAB+ Sendeleistungserhöhung in Aurich und Steinkimmen

(Hamburg) Durch die Erhöhung der Sendeleistung an den Senderstandorten Aurich und Steinkimmen im DAB+ Kanal 8D (201,072 MHz) verbessert sich ab dem 23. März 2021 die Empfangssituation für die NDR Radioprogramme im Nordwesten Niedersachsens. Spürbar wird dies vor allem in den Regionen Emden, Leer, Norden und Bad Zwischenahn sowie auf den Ostfriesischen Inseln. Auch in…

Neuer DAB+ Sender in Gemünden am Main

(München) Der Bayerische Rundfunk nimmt in Gemünden am Main in Unterfranken am Donnerstag, 25. März 2021 einen neuen DAB+ Senderstandort in Betrieb. Dadurch wird das Maintal von Karlstadt über Gemünden bis Lohr am Main mit DAB+ künftig sehr viel besser versorgt, auch der Empfang in Gebäuden und in den Tallagen verbessert sich deutlich. Das bayernweite…

Besserer Empfang der WDR-Radioprogramme über DAB+ in Südwestfalen

(Köln) Seit dem 17. März können Hörer*innen in Südwestfalen die WDR Radioprogramme über DAB+ (Digital Audio Broadcasting) besser empfangen. Am Fernmeldeturm Hallenberg auf dem Bollerberg wurde eine neue Sendeanlage mit 1 kW Leistung in Betrieb genommen. Damit können die digitalen Programme insbesondere in den Städten Hallenberg und Medebach störungsfreier empfangen werden. Im Laufe des Jahres…

herFunk GmbH gewinnt Audio-Expertin Ina Tenz als strategische Programm-Beraterin

(Leipzig) Weibliche Medienkompetenz für den ersten bundesweiten Frauen-Radiosender: Die Leipziger herFunk GmbH als Veranstalterin des künftigen Angebots konnte die renommierte Audio-Expertin Ina Tenz als Head of Content & Strategy für sich gewinnen. Die langjährige Programmdirektorin von Antenne Bayern und radio ffn wird das Unternehmen ab sofort in Programmfragen beraten und das inhaltliche Konzept der neuen…