Schwaiger jetzt mit DAB+

[Langenzenn] Das 1946 in Mittelfranken gegründete Unternehmen Schwaiger hat nun neben Satellitenempfangs- und Antennentechnik auch DAB+ Radios im Portfolio. Die Modelle DAB100 (UVP 49,99 €), DAB200 (UVP 79,99 €) und DAB300 (UVP 99 €) sind allesamt portable DAB+/UKW-Radios und im hauseigenen Online-Shop und Fachhandel zu beziehen. zur Produktseite des Herstellers

DRadio: Neue Senderstandorte für DAB+-Multiplex

[Berlin] Der Ausbau des Sendernetzes für den nationalen Digitalradio-Multiplex im DAB+ Standard schreitet weiter voran. Nach dem Start der Ausbaustufe im Sommer 2015 folgen nun bis zum 1. Dezember 2015 weitere 17 Senderstandorte zur Optimierung des Empfangs. Im Fokus der bevorstehenden Ausbauwelle liegen vor allem bis dato unversorgte Ballungszentren in den Bundesländern sowie die Stärkung…

NLM-Modellversuch zur Weiterentwicklung von DAB+

[Hannover] Der am 1. November 2015 gestartete Modellversuch der Niedersächsischen Landesmedienanstalt (NLM) wird durch das Bundesministerium für Verkehr und Digitale Infrastruktur (BMVI) unterstützt. Ziel ist es, innovative Technologien zu erforschen, mit denen die beim UKW-Radio übliche Lokalisierungspraxis (z. B. für Nachrichten- und Werbefenster) in den digitalen Rundfunk DAB+ überführt werden kann. „Mit diesem Versuch wird…

LENUSS DOLOMIT – neue Digitalradios aus Bozen

[Bozen] Aus Bozen in Südtirol kommen neue Empfänger für Digitalradio. Die Modellreihe Lenuss Dolomit gibt es in 6 verschiedenen Varianten u.a. auch incl. Bluetooth-Technik. Die Empfänger verfügen über eine Multifunktionssteuerung, ein klappbares Display und eine 2 x 20 W Audioleistung. Die Preise liegen bei ca. 259 – 299 Euro. zur Produktseite des Herstellers

Weiterhin positiver Trend für DAB in UK

[London] Die neuen Nutzerzahlen für Digitalradio in UK wurden von RAJAR veröffentlicht. Demnach hören nun bereits über 30 Million Menschen (über 56% der Erwachsenen) digitales Radio jede Woche. Den größten Zuwachs bei der Nutzung digitaler Plattformen verzeichnete dabei DAB mit +14%, gefolgt von Online (+9%) und Digital TV (+2%). Die Anzahl der Besitzer eines DAB-Empfängers…

Neue DAB+ Sender am Herzogstand und in Reit im Winkl

[München] Das Digitalradio-Netz des Bayerischen Rundfunks wächst auf 41 Standorte. So gehen heute in den bayerischen Voralpen zwei neue DAB+ Sender auf Kanal 11 D in den Regelbetrieb. Das BR-Programmpaket wird nun auch im Versorgungsgebiet der beiden neuen Standorte Herzogstand und Reit im Winkl empfangen werden. Der DAB+-Empfang verbessert sich damit insbesondere in den umliegenden…

BR kündigt Programmunterbrechungen an

[München] In der Nacht auf Freitag findet eine mehrstündige UKW-, DAB- und DVB-T-Abschaltung am Sender Wendelstein aufgrund umfangreicher Wartungs- und Erneuerungsarbeiten statt. Auch die Sender Untersberg, Berchtesgaden, Tegernseer Tal, Reit im Winkl, Inntal/Ebbs, Mittenwald, Herzogstand und Bad Tölz sind davon berührt. Detaillierte Infos, welche Programme und Kanäle jeweils betroffen sind und welche Empfangsalternativen bestehen finden…

Studie: DAB+ Favorit für digitale terrestrische Verbreitung

[Berlin] Bei der Digitalisierung der Hörfunkverbreitung spielt die Terrestrik eine entscheidende Rolle. Im Blick auf die digitale terrestrische Verbreitung bundesweiter und landesweiter Hörfunkangebote ist die technische Systemfrage zugunsten von DAB+ geklärt. Dies galt bislang noch nicht für die digitale terrestrische Verbreitung des lokalen und regionalen Hörfunks sowie der Bürger- und Ausbildungsradios. Eine neue Untersuchung testete…

Neue Senderstandorte für nationalen Digitalradio-Multiplex

[Köln] Der Ausbau des Sendernetzes für den nationalen Digitalradio-Multiplex im DAB+ Standard schreitet voran. Nach dem Start der nächsten Ausbaustufe im Sommer 2015 folgen nun bis zum 1. Dezember 2015 weitere 17 Senderstandorte zur Optimierung des Empfangs. Im Fokus der bevorstehenden Ausbauwelle liegen vor allem bis dato unversorgte Ballungszentren in den Bundesländern sowie die Stärkung…

Meinungsbarometer Digitaler Rundfunk Sonderausgabe

[Leipzig] Anlässlich der Medientage München 2015 erscheint eine Sonderausgabe des Meinungsbarometer Digitaler Rundfunk. Die Themen: braucht Privatradio einen Rettungsschirm – muss das Geschäftsmodell vom Staat geschützt werden?, das Radio bleibt drin – warum DAB+ unbedingt ins vernetzte Auto der Zukunft gehört und Heimat ist für mich… – wie Bayern Digital Radio Social Media in seine…