Unterbrechungen der UKW-Programme am Sender Hohenpeißenberg zwischen 6. und 8. Juli

(München) Wegen Umbauarbeiten an der UKW-Antenne am Sender Hohenpeißenberg (Landkreis Weilheim-Schongau) werden von Dienstag, 6. Juli bis Donnerstag, 8. Juli, jeweils zwischen ca. 8.00 und 18.00 Uhr, Bayern 1, Bayern 2, Bayern 3 und BR-Klassik auf ihrer jeweiligen UKW-Sendefrequenz unterbrochen. Alternativ lassen sich die Programme in dieser Zeit über den Sender Wendelstein via UKW empfangen.…

Details

Neue DAB+ Antenne funkt am Sender Würzberg bei Michelstadt

(Frankfurt) Hessen hört immer mehr digital. Ein weiterer leistungsfähiger DAB+ Sender nimmt am Dienstag, 29. Juni, den Sendebetrieb auf. Die neue Antenne am Standort Würzberg im Odenwald sorgt in der Region rund um Michelstadt für besseren digitalen Empfang aller hr-Hörfunkprogramme. Von nun an werden dort die Programme hr1, hr2-kultur, hr3, hr4, hr-iNFO und YOU FM…

Details

Radio-Frequenzen in Mittenwald wechseln am 30. Juni

(München) Die Radio-Frequenzen in Mittenwald wechseln am kommenden Mittwoch, 30. Juni 2021. Alle bisherigen Programme können weiterhin glasklar über DAB+ und in den meisten Haushalten auch über UKW empfangen werden. Die Umstellung auf alternative UKW-Frequenzen erfolgt im Lauf des Mittwochs. Mit dem Sender Herzogstand ist der UKW-Radio-Empfang für die meisten Haushalte in Mittenwald möglich. Man…

Details

Besserer Empfang der WDR-Radioprogramme über DAB+ in Ruhrgebiet und Münsterland

(Köln) Seit dem 16. Juni können Hörer*innen im nordwestlichen Ruhrgebiet sowie im nordwestlichen Münsterland die WDR Radioprogramme über DAB+ (Digital Audio Broadcasting) besser empfangen. Am Sendemast Gelsenkirchen-Scholven auf der Halde Oberscholven wurde eine neue Sendeanlage mit 10 kW Leistung in Betrieb genommen. Damit können die digitalen Programme im nordwestlichen Ruhrgebiet bis in die nördlichen Stadtteile…

Details

Deutschlandradio stellt in mehreren bayerischen und hessischen Regionen auf digitale Programmverbreitung mit DAB+ um

(Berlin) Deutschlandradio treibt die Digitalisierung des Hörfunks weiter voran: An insgesamt fünf Standorten in Bayern (Burgbernheim, Burglengenfeld, Hohenpeißenberg, Starnberg) und in Hessen (Oberursel) werden die Programme Deutschlandfunk und Deutschlandfunk Kultur künftig mehrheitlich digital ausgestrahlt. Zusammen mit Deutschlandfunk Nova und dem Sonderkanal Dokumente und Debatten sowie neun weiteren privaten Programmen im bundesweiten DAB+ Programmangebot über Kanal…

Details

SWR nimmt Standort Kirn in Betrieb

(Stuttgart) Am Dienstag 15. Juni 2021 wurde der Senderstandort Kirn in Betrieb genommen. Damit verbessert sich die DAB+ Versorgung in Rheinland-Pfalz entlang der Nahe im westlichen Kreis Bad Kreuznach (Kirn – Hochstetten-Dhaun) sowie im Grenzgebiet zum Landkreis Birkenfeld (Berschweiler – Griebelschied) für den DAB+ Mux “SWR RP” im Frequenzblock (Kanal) 11A. Für 2020/2021 plant der…

Details

Zuweisung von DAB+ Übertragungskapazitäten für zweiten privaten DAB+ Multiplex in Hamburg

(Norderstedt) Der Medienrat der Medienanstalt Hamburg/Schleswig-Holstein (MA HSH) hat der Media Broadcast GmbH Übertragungskapazitäten im Umfang von 864 Capacity Units für den Betrieb einer DAB+ Plattform für private Hörfunkangebote und Telemedien in Hamburg zugewiesen. Der Zuweisungszeitraum beträgt 10 Jahre. Die Zuweisungsanträge der Mitbewerberinnen DIVICON Media Holding GmbH und der UPLINK Network GmbH wurden abgelehnt. Im…

Details

DAB-Versorgungsgebiet Oberpfalz um Landkreis Kelheim erweitert

(München) Der Medienrat der Bayerischen Landeszentrale für neue Medien (BLM) hat in seiner Sitzung am 10. Juni 2021 folgenden Beschluss gefasst: Das bisherige Versorgungsgebiet „DAB Oberpfalz“, der Regierungsbezirk Oberpfalz, wird um den Landkreis Kelheim ohne die Gemeinden Aiglsbach, Elsendorf, Stadt Mainburg, Attenhofen und Volkenschwand erweitert. Das neue Versorgungsgebiet umfasst damit die Planungsregionen Regensburg (Region 11)…

Details

Neue Sender Hochblauen und Donaueschingen

(Marxzell) Am 02.06.2021 um 16:35 Uhr hat die ON AIR support GmbH einen neuen Sender am Standort Donaueschingen mit 10kW ERP Sendeleistung in Betrieb genommen. Dieser versorgt das Gebiet süd-westlich der Autobahn A81, bis an den Bodensee heran. Bereits einen Tag vorher, am 01.06.2021 ging am Standort Hochblauen/Badenweiler (8kW ERP Sendeleistung) ein weiterer DAB+ Digitalradio…

Details

BR setzt den DAB+ Ausbau 2021 konsequent fort

(München) Der Bayerische Rundfunk plant in der zweiten Jahreshälfte neue DAB+ Senderstandorte für das Digitalradio DAB+ in Betrieb zu nehmen und den Empfang in diesen Regionen damit weiter zu verbessern. Insgesamt bis zu sechs weitere neue Standorte sind 2021 für Bayern eingeplant, von denen der Sender in Gemünden am Main in Unterfranken bereits in Betrieb…

Details