Drei Bewerber für ersten privaten DAB+ Multiplex in Niedersachsen

(Hannover) Im Mai 2022 hatte die Niedersächsische Landesmedienanstalt (NLM) zehn terrestrische Übertragungskapazitäten für den ersten privaten DAB+ Multiplex (Digital Audio Broadcasting plus) in Niedersachsen ausgeschrieben. Mit Ablauf der Ausschreibungsfrist am 13. Juni 2022 haben sich drei Unternehmen fristgerecht um den Plattformbetrieb beworben: • DIVICON MEDIA HOLDING GmbH, Leipzig • Media Broadcast GmbH, Köln • UPLINK…

Details

Neuer Sender Langenburg und Aalen

(Marxzell) Die ON AIR support GmbH hat am 11.06.2022 gegen 14 Uhr den DAB+-Sender in Langenburg in Betrieb genommen. Der Versorgungsbereich reicht nördlich von Aalen bis an die hessische Landesgrenze heran. Insbesondere werden der Hohenlohekreis, der Landkreis Schwäbisch Hall sowie die südliche Hälfte vom Main-Tauber-Kreis versorgt. Bereits am 09.06.2022 gegen 12 Uhr wurde der Sender…

Details

Schweiz schließt Lücken im DAB+-Netz

(Bern) Die Schweizerische Radio- und Fernsehgesellschaft SRG hat im Thurgau, in St. Gallen und im Wallis die DAB+-Versorgung verbessert. Dazu gingen und gehen im Mai und Juni an folgenden vier Standorten neue DAB+-Sendeantennen in Betrieb: • Dussnang (Kanton Thurgau), 19. Mai 2022 • Vättis (Kanton St. Gallen), 27. Mai 2022 • Weisstannen (Kanton St. Gallen),…

Details

Erster Tunnel im Stadtgebiet Stuttgart mit DAB+ ausgestattet

(Stuttgart) Im neu eröffneten Rosensteintunnel in Stuttgart gibt es künftig eine große Programmvielfalt, da die Radioprogramme auch über DAB+ empfangbar sind. Aufgrund von drei ausgestrahlten Blöcken (5C, 9D und 11B), besteht die Auswahl zwischen 35 Programmen. Neben den Programmen DasDing, SWR Aktuell, SWR1, SWR2 und SWR3 werden auch alle Regionalprogramme von SWR4 ausgestrahlt. So können…

Details

DAB+ rund um Nienburg/Weser

(Hamburg) Der NDR nimmt am 18.05 nahe Linsburg einen weiteren DAB+ Sender in Betrieb, der die Region zwischen Hodenhagen, Schwarmstedt, Wunstorf, Uchte, Sulingen und Bruchhausen-Vilsen versorgt. Radiohörerinnen und Radiohörer in Nienburg/Weser sowie in Wietzen, Bücken, Hoya, Eystrup und Rethem können die Hörfunkprogramme des NDR nun im Haus über das moderne Digitalradio und damit in noch…

Details

Geplanter DAB+ Ausbau 2022 in Bayern mit sechs neuen Standorten

(München) Der Bayerische Rundfunk plant das DAB+ Sendernetz in der zweiten Jahreshälfte 2022 mit bis zu sechs neuen Standorten noch weiter auszubauen. Damit wird es von aktuell 77 auf 83 Standorte bis Jahresende wachsen. Über das DAB+ Sendernetz werden die zehn BR-Hörfunk- und Regionalprogramme sowie private Angebote ausgestrahlt. Basis für diese gemeinsame Nutzung ist eine…

Details

Neuer DAB+-Standort Petkus im Betrieb

(Köln) Der Sender Petkus ist im sogenannten 1. bundesweiten Multiplex in Betrieb gegangen. Über 13 neue Radioprogramme können nun in der Region Teltow-Fläming in bester digitaler Qualität über DAB+ empfangen werden. Das Programmpaket beinhaltet die vier öffentlich-rechtlichen Programme Deutschlandfunk, Deutschlandfunk Kultur, Deutschlandfunk Nova und den Sonderkanal DRadio DokDeb sowie die privaten Programme Absolut Relax, ENERGY,…

Details

Neuer DAB+-Standort in Uelzen

(Köln) In Uelzen ist der sogenannte 1. bundesweite Multiplex in Betrieb gegangen. Über 13 neue Radioprogramme können dort nun in bester digitaler Qualität über DAB+ empfangen werden. Das Programmpaket beinhaltet die vier öffentlich-rechtlichen Programme Deutschlandfunk, Deutschlandfunk Kultur, Deutschlandfunk Nova und den Sonderkanal DRadio DokDeb sowie die privaten Programme Absolut Relax, ENERGY, ERF Plus, Klassik Radio,…

Details

Sender Hohe Wurzel bei Wiesbaden startet digitalen Sendebetrieb DAB+ am 4. Mai

(Frankfurt) Besserer Digitalradio-Empfang im südwestlichen Taunus: Das hr-DAB+ Sendernetz wird am 4. Mai 2022 um den Sender Hohe Wurzel bei Wiesbaden erweitert. Der Ausbau optimiert die DAB+ Versorgung der hr-Radioprogramme maßgeblich in der aus topografischen Gründen schwierig zu versorgenden Taunus-Region. Der Sender Hohe Wurzel verbessert erheblich die DAB+ Versorgung aller hr-Radioprogramme in weiten Teilen des…

Details

Digitale Innovation Made in Bavaria – Bayern schaltet neues Testnetz für DAB+ auf

(München) Viele Entwicklungen innerhalb des digitalen Rundfunkstandards DAB+ haben in Bayern ihren Anfang genommen. Mit der Aufschaltung eines neuen Testnetzes im Kanal 10D Anfang Mai 2022 stehen nun im Freistaat ausreichend Kapazitäten zur Verfügung, um neue Innovationen rund um DAB+ zu entwickeln und im Livebetrieb zu testen. So ist eine umfassende Erprobung des Katastrophen-Warndienstes EWF…

Details