In der Schweiz sind drei von vier gehörten Radiominuten digital – Arbeitsgruppe «Digitale Migration» veröffentlicht Halbjahresbericht zur Radionutzung

(Bern) Die digitale Radionutzung über DAB+ und das Internet macht in der Schweiz inzwischen drei Viertel der Gesamtradionutzung aus. UKW verliert weiter an Bedeutung, während die Nutzung der beiden digitalen Verbreitungswege DAB+ und Internet zunimmt. DAB+ und Internetverbreitung sind neu gleich stark und machen je gut einen Drittel der Gesamtradionutzung aus. Die Radiobranche hat sich…

Details

Welttag des Radios am 13.02.2022

(Frankfurt/Main) Am 13. Februar ist Welttag des Radios. 2012 fand dieser erstmalig statt, nachdem die Generalkonferenz der UNESCO das Datum zur Erinnerung an die Gründung des United Nations Radio am 13. Februar 1946 vorgeschlagen hatte. Radio ist das meistgenutzte Medium in Deutschland, mit knapp 75 Prozent täglicher Nutzung. Dabei beträgt die Tagesreichweite von Montag bis…

Details

DAB+ 2021: Mehr Programme, mehr Reichweite, mehr Abverkauf

(Berlin) 10 Jahre nach seiner Einführung ist das digitale Radio DAB+ heute erfolgreich wie nie. Die Anzahl von Radioempfängern für das Auto und Zuhause ist im Vergleich zum Vorjahr um rund 30 Prozent gestiegen. Rund 20 Prozent aller Radiohörerinnen und –hörer schalten regelmäßig DAB+ Programme ein. Die Triebfeder für die aktuelle DAB+ Dynamik ist das…

Details

KATHREIN Digital Systems wird Mitglied im Verein Digitalradio Deutschland

(Rosenheim) KATHREIN Digital Systems, Marktführer für digitale Satellitenempfangstechnik und Spezialist für digitale Signalverteilung, ist ab sofort Mitglied im Digitalradio Deutschland e.V.. Mit seinem über Jahrzehnte gewonnenen Know-how und seinem Engagement für die Verbreitung von digitalem Radio insbesondere durch den aktiven Vertrieb von DAB+ Endgeräten wird KATHREIN Digital Systems nun auch die vielfältigen Vereinsinitiativen unterstützen. „Im…

Details

Start des DAB+-Adventskalenders

(Berlin) Bis zum 24.12 öffnet sich wieder jeden Tag ein Türchen im DAB+-Adventskalender und täglich gibt es die Chance ein DAB+-Radio zu gewinnen. Für die Teilnahme einfach auf das jeweilige Adventskalender-Türchen des Tages klicken, Name und E-Mail-Adresse hinterlegen und Daumen drücken. Die Tagesgewinner/innen werden täglich per Losentscheid ermittelt. zum Adventskalender

Details

Helwin Lesch erhält den WorldDAB Award for Outstanding Service

(London) Helwin Lesch erhält dieses Jahr von WorldDAB die Auszeichnung für „Outstanding Service“. In der Begründung heißt es, dass Herr Lesch eine zentrale Rolle bei der Förderung von DAB+ in Bayern, in Deutschland und in Europa spielt. Er ist seit mehreren Jahren aktives Mitglied des WorldDAB Steering Boards und Gründungsmitglied der European Digital Radio Alliance…

Details

Media Broadcast: Exakter Navigieren dank DAB+

(Köln) Die Verbesserung der Genauigkeit von Satelliten-Navigationssystemen durch die Aussendung von Korrekturdaten via DAB+ ist das Ziel eines Projektes des Bundesamtes für Kartographie und Geodäsie, das Media Broadcast seit einigen Wochen unterstützt. Dank der Übertragung der Korrekturdaten über Datenkapazitäten des 1. bundesweiten DAB+ Multiplexes soll die Genauigkeit von Navigationsgeräten von derzeit etwa 10 m auf…

Details

DAB+ zum Weihnachtsgeschäft: bundesweite crossmediale Bewerbung

(Berlin) ARD, Deutschlandradio, Privatsender und weitere Mitglieder des Vereins Digitalradio Deutschland bewerben gemeinsam mit einer bundesweiten Aktionszeit den digitalen Radiostandard DAB+. Vom 22. November bis 5. Dezember stehen die vielfältigen Maßnahmen in TV und Radio sowie in Print und im Netz unter dem Motto: „Hör, was du willst, aber hör es richtig. Mit der neuen…

Details

Zweite nationale DAB+ Plattform ein Jahr auf Sendung: Starke Marken, innovative Formate

(Berlin) Die zweite nationale DAB+ Plattform feiert ihren ersten Geburtstag: Seit dem 5. Oktober 2020 ist das Angebot von Plattformbetreiber Antenne Deutschland on Air. Inzwischen sind 15 der bis zu 16 neuen, privaten Hörfunkangebote bundesweit zu empfangen, darunter bekannte Radiomarken und attraktive neue Formate. Eine Übersicht über alle 28 national ausgestrahlten DAB+ Radioprogramme findet sich…

Details

Neuer BLM-Präsident Dr. Thorsten Schmiege setzt auf “digitale Vielfaltsoffensive” – Plattformexpertin Dr. Annette Schumacher übernimmt Geschäftsführung

(München) Zu seinem Amtsantritt als neuer Präsident der Bayerischen Landeszentrale für neue Medien (BLM) setzt Dr. Thorsten Schmiege auf eine „digitale Vielfaltsoffensive“. Der promovierte Jurist war bisher Geschäftsführer der BLM und folgt auf Siegfried Schneider. Die Geschäftsführung der Landeszentrale übernimmt ab sofort Dr. Annette Schumacher. Sie kommt von einem Beratungsunternehmen in die BLM und verantwortete…

Details