Stellungnahme zur aktuellen Position des VAUNET zu DAB+

[Berlin] VAUNET hatte den Beschluss des Niedersächsischen Landtags in Sachen DAB+ begrüßt (siehe Meldung vom 25. Juni), „weil hier erstmals eine sachlich bemerkenswert korrekte Bestandsaufnahme der Fakten zu diesem Thema eine Abstimmung maßgeblich beeinflusst hat.“ Der Beschluss des Niedersächsischen Landtages stellt das DAB+-Dilemma des privaten Radios in Deutschland treffend dar. Allein diese Darstellung ist ein…

Bekanntheit von Digitalradio in Deutschland

[Nürnberg] Die gfu Consumer & Home Electronics GmbH gibt jedes Jahr eine repräsentative Studie, für die 2.000 Haushalte in Deutschland zu Themen der Consumer und Home Electronics befragt werden, in Auftrag. Die ersten Ergebnisse liegen nun vor. Dabei ging es auch um die Bekanntheit von Fachbegriffen von neuen Technologien und Entwicklungen. Den Begriff Digitalradio kennen…

Diskussion um Entschluss zu DAB+ in Niedersachsen

[Hannover] Der niedersächsische Landtag hat einem Antrag der FDP zugestimmt der die Beendigung der Rundfunkfinanzierung von DAB+ zugunsten des Aufbaus zukunftsoffener Technologien, wie z. B. des 5-G-Standards, fordert. Eine erste Reaktion gibt es von Peter Lepper, Gründer und Geschäftsführer der TechniSat Digital GmbH, der sich in einem offenen Brief an Dr. Stefan Birkner, Fraktionsvorsitzender der…

DAB+ im ersten Halbjahr 2019

[Berlin] Das Digitalradio Büro Deutschland mit Sitz in Berlin zieht eine Bilanz für das erste Halbjahr 2019. Demnach setzt der digitale Radiostandard mit 75 Mio. weltweit verkauften DAB+ Empfängern (WorldDAB) und mehr als 1,4 Mio. verkauften DAB+ fähigen Endgeräten 2018 in Deutschland (HEMIX) neue Bestmarken. Immer mehr Privatsender machen ihre Radiomarke mit DAB+ zukunftsfest. Der…

Österreich gibt Gas bei DAB+ und EWF

[Erlangen] Am 28. Mai 2019 fiel in Österreich der Startschuss für den überregionalen Sendebetrieb von DAB+. Im Großraum Wien, wo das digital-terrestrische Radio bereits im April 2018 nach dreijährigem Test offiziell auf Sendung gegangen ist, wird demnächst die vom Fraunhofer IIS mitentwickelte „Emergency Warning Functionality“ (EWF) das Angebot ergänzen. EWF-fähige Digitalradios geben bei Alarm ein…

Großes Interesse an DAB+ -Übertragungskapazitäten im Saarland

[Saarbrücken] Auf die landesweiten Übertragungskapazitäten im Standard DAB+, die die Landesmedienanstalt Saarland durch amtliche Bekanntmachung vom 16. April 2019 ausgeschrieben hatte, haben sich neun Stationen für die Zuweisung an einen privaten Rundfunkveranstalter und zwei Netzbetreiber für einen privaten Plattformbetrieb fristgerecht beworben. Die Bewerbungsunterlagen werden nun auf ihre Vollständigkeit geprüft. Sofern die Antragsstellerinnen für die digitalen…

Bundesweiter Aktionszeitraum im Mai für DAB+

[Berlin] ARD, Deutschlandradio, Privatsender und weitere Mitglieder des Vereins Digitalradio Deutschland bewerben wieder gemeinsam den digitalen Radiostandard von heute, DAB+. Zu den crossmedialen Maßnahmen zählen TV-Spots im Ersten und den Dritten Programmen, bundesweit ausgestrahlte Radiospots und Programmtrailer im öffentlich-rechtlichen und privaten Hörfunk, Print-Anzeigen in reichweitenstarken Publikumstiteln, bundesweite Werbung in Tageszeitungen sowie in Händler-Fachpublikationen, Social-Media-Aktivitäten, Newsletter…

Media Broadcast schaltet ersten englischsprachigen Radiosender für die Region Berlin auf

[Köln] Media Broadcast bringt den ersten englischsprachigen Radiosender auf DAB+ in Berlin on Air. Seit dem 2. Mai 2019 können über 4 Millionen Menschen das plangemäß erfolgreich gestartete Programm in bester digitaler Tonqualität über Antenne hören. Das DAB+ Angebot in Berlin umfasst damit bereits fast 70 Programme. Radio Germany One wendet sich primär an englischsprachige…