DAB+ Submarken: Digitale Zweitprogramme von UKW-Veranstaltern generieren Gewinne

[Berlin] Wer als UKW-Veranstalter ein Zweitprogramm über das Digitalradio DAB+ startet, ist damit wirtschaftlich erfolgreich. Die Erträge bei DAB+ Submarken von UKW-Veranstaltern sind in Deutschland erstmals höher als die Aufwendungen. Das geht aus der Studie „Wirtschaftliche Lage des Rundfunks in Deutschland 2018/2019“ hervor. Die Erhebung wurde im Auftrag von acht Medienanstalten unter Federführung der Bayerischen…

Details

Mehr DAB+ im Allgäu – Medienrat beschließt Simulcast-Verbreitung von Donau 3 FM

[München] Der Medienrat der Bayerischen Landeszentrale für neue Medien (BLM) hat in seiner Sitzung am 13. Februar 2020 beschlossen, dem Ulmer Lokalsender Donau 3 FM die Simulcast-Verbreitung über UKW und DAB+ in der Region Donau-Iller zu ermöglichen: Er wies den Anbietern, der M.O.R.E. Lokalfunk Baden-Württemberg GmbH & Co. KG und dem Spartenanbieter Christlicher Rundfunk Günzburg…

Details

Medienrat verlängert Kapazitäten für landesweite DAB+-Angebote von Antenne Bayern und Rock Antenne

[München] Der Medienrat der Bayerischen Landeszentrale für neue Medien (BLM) hat in seiner Sitzung am 13. Februar 2020 die digitalen Datenkapazitäten der beiden landesweiten DAB+-Hörfunkangebote von Antenne Bayern und Rock Antenne um je um zehn Jahre verlängert: Sowohl die Zuweisungen für die in der Anbietergemeinschaft Antenne Bayern GmbH & Co. KG zusammengeschlossenen Anbieter als auch…

Details

LMS verlängert Zuweisungsentscheidungen für private Anbieter im bundesweiten MUX

[Saarbrücken] Die Landesmedienanstalt Saarland (LMS) hat den Prozess der Digitalisierung des Hörfunks von Beginn an unterstützt. Passend zum Weltradiotag konnten nun auch die Bescheide über die Verlängerung der Zuweisung von Übertragungskapazitäten auf dem 1. bundesweiten DAB+ – Multiplex ausgestellt werden – ein Verfahren, das die LMS für die Gesamtheit der Landesmedienanstalten betreut. „Es freut mich,…

Details

DAB+ Radioprogramme regional abbilden: Pilotprojekt im Funkhaus Regensburg gestartet

[Regensburg] Die Bayerische Landeszentrale für neue Medien (BLM) und Radio „charivari“ Regensburg haben ein bundesweit einmaliges Pilotprojekt zur Regionalisierung von DAB+ Programmen gestartet. charivari ist der lokale Radiosender für Regensburg, Niederbayern und die Oberpfalz im Funkhaus Regensburg. charivari stand vor der Aufgabe, die lokalen Inhalte von fünf UKW-Teilgebieten über nur drei digitale Programm-Kapazitäten abzubilden. Dies…

Details

SCHWARZWALDRADIO startet „diplomatischen Dienst“

[Offenburg] Vor drei Jahren startete die bundesweite Ausstrahlung von SCHWARZWALDRADIO auf DAB+. „Jeden Tag erreichen uns viele Anrufe und Zuschriften von Menschen, die sich freuen, dass wir Sie mit unserem Radioprogramm durch den Tag begleiten“, so der geschäftsführende Gesellschafter Markus Knoll . „Und nicht wenige haben von sich aus angeboten, uns dabei zu helfen, noch…

Details

DAB+-Kapazitäten für das Stadtgebiet Freiberg geht an “Krix.fm – Radio für dich”

[Leipzig] KRIX.fm UG, Castrop-Rauxel, vertreten durch den Geschäftsführer Martin Krix, erhält eine Zulassung zur digital-terrestrischen Verbreitung des Hörfunkprogramms “Krix.fm – Radio für dich” im DAB+-Standard im Stadtgebiet Freiberg, dies hat der Medienrat der SLM in seiner Sitzung am 20.01.2020 beschlossen. Die Lizenz gilt zunächst für 10 Jahre unter Zuweisung von 60 Capacity Units. Es handelt…

Details

DAB+-Kapazitäten für das Stadtgebiet Leipzig geht an “Radio Leipzig”

[Leipzig] Der Medienrat der Sächsischen Landesmedienanstalt (SLM) entschied sich der Bewerberin Sächsische Lokalrundfunk-Dienstleistungsprogramm Verwaltungs-GmbH, Dresden, vertreten durch die Geschäftsführer Roland Finn und Philipp von Martius sowie den Prokuristen Tino Utassy, zusammen mit der Studio Leipzig Rundfunkprogramm GmbH & Co. Studiobetriebs KG, Leipzig, für das Programm “Radio Leipzig” die Zulassung zur digital-terrestrischen Verbreitung ihres Hörfunkprogramms im…

Details

Große Resonanz auf Ausschreibung von DAB+ in Thüringen

[Erfurt] Auf die Ausschreibung von landesweiten Übertragungskapazitäten im Standard DAB+, die die Thüringer Landesmedienanstalt (TLM) am 18. November 2019 in einer Bekanntmachung veröffentlicht hatte, haben sich bis 20. Dezember 2019 sieben Interessenten fristgerecht beworben. Um die Zuweisung von Kapazitäten für die Verbreitung eines privaten Hörfunkprogramms bewerben sich KRIX.fm UG, B&R KLASSIK-UNION GmbH, radio B2 GmbH…

Details

Länderzulassungen für „Nordic Radio“, „Nordic beatz“ und „Nordic life & style“

[Norderstedt] Der Medienrat der Medienanstalt Hamburg/Schleswig-Holstein (MA HSH) hat der Radio Point of Sale GmbH die Zulassung zur Veranstaltung der Hörfunkspartenprogramme „Nordic Radio“, „Nordic beatz“ und „Nordic life & style“ in Hamburg und Schleswig-Holstein erteilt. Die Zulassungsdauer beträgt zehn Jahre. Die Programme sollen im Internet und – im Rahmen des bis Ende 2022 laufenden Modellversuchs…

Details