Großes Interesse an DAB+ -Übertragungskapazitäten im Saarland

[Saarbrücken] Auf die landesweiten Übertragungskapazitäten im Standard DAB+, die die Landesmedienanstalt Saarland durch amtliche Bekanntmachung vom 16. April 2019 ausgeschrieben hatte, haben sich neun Stationen für die Zuweisung an einen privaten Rundfunkveranstalter und zwei Netzbetreiber für einen privaten Plattformbetrieb fristgerecht beworben. Die Bewerbungsunterlagen werden nun auf ihre Vollständigkeit geprüft. Sofern die Antragsstellerinnen für die digitalen…

Details

Bundesweiter Aktionszeitraum im Mai für DAB+

[Berlin] ARD, Deutschlandradio, Privatsender und weitere Mitglieder des Vereins Digitalradio Deutschland bewerben wieder gemeinsam den digitalen Radiostandard von heute, DAB+. Zu den crossmedialen Maßnahmen zählen TV-Spots im Ersten und den Dritten Programmen, bundesweit ausgestrahlte Radiospots und Programmtrailer im öffentlich-rechtlichen und privaten Hörfunk, Print-Anzeigen in reichweitenstarken Publikumstiteln, bundesweite Werbung in Tageszeitungen sowie in Händler-Fachpublikationen, Social-Media-Aktivitäten, Newsletter…

Details

Media Broadcast schaltet ersten englischsprachigen Radiosender für die Region Berlin auf

[Köln] Media Broadcast bringt den ersten englischsprachigen Radiosender auf DAB+ in Berlin on Air. Seit dem 2. Mai 2019 können über 4 Millionen Menschen das plangemäß erfolgreich gestartete Programm in bester digitaler Tonqualität über Antenne hören. Das DAB+ Angebot in Berlin umfasst damit bereits fast 70 Programme. Radio Germany One wendet sich primär an englischsprachige…

Details

Weiterentwicklung und Neuausschreibung bei der Funkanalyse Bayern

[Nürnberg] Seit 1989 wird jährlich die Funkanalyse Bayern (FAB) durchgeführt. Die FAB fungiert als Ergänzung zur Währungsstudie im nationalen Hörfunkmarkt – der ma AUDIO. Zwischenzeitlich bildet die FAB nicht nur die vielen bayerischen UKW-Sender ab, sondern auch die vielfältige DAB-Landschaft in Bayern. Auftraggeber und Finanziers der FAB waren bislang die BLM und die am Projekt…

Details

Schweiz informiert über Umrüstung auf DAB+ bei Autoradios

[Bern] Gemäß Schätzungen müssen noch ca. 3,5 Millionen Fahrzeuge in der Schweiz auf DAB+ umgerüstet werden, bevor definitiv auf den digitalen Standard umgestellt werden kann. Daher informiert die Medienstelle DAB+ bei der Schweizerischen Eidgenossenschaft in einer Medienmitteilung über die Optionen für den Kunden. So sollte der bei vielen anstehende Werkstattbesuch zum Frühlingsanfang für die Umrüstung…

Details

Felix Kovac als Vorsitzender der APR wiedergewählt

[München] Der Vorsitzende der Arbeitsgemeinschaft Privater Rundfunk (APR), Felix Kovac (50) ist für weitere zwei Jahre in seinem Amt bestätigt worden. Kovac ist derzeit Geschäftsführer der rt1.media group GmbH, Augsburg und wechselt zur Jahresmitte als Vorsitzender der Geschäftsführung zur Unternehmensgruppe Antenne Bayern. Ebenfalls im Amt bestätigt wurde der stellvertretende Vorsitzende Olaf Hopp (48), CEO von…

Details

70 Jahre UKW in Deutschland – Dauerläufer auf der Endrunde

[Nürnberg] Die Hörfunkausbreitung über Ultrakurzwelle (UKW) feiert 70. Geburtstag: Am 28. Februar 1949 ging der erste UKW-Sender Deutschlands in München Freimann auf Sendung. Die Ultrakurzwelle bescherte dem Radio einen Qualitätssprung mit deutlich besserer Klangqualität. Aller technischen Weiterentwicklung zum Trotz ist die analoge UKW-Übertragung inzwischen ein Auslaufmodell. „Trotz des 70-jährigen Jubiläums von UKW ist die Digitalisierung…

Details

Erstmalige Ausweisung von DAB+ Reichweiten in ma 2019 Audio II

[Frankfurt] Die Arbeitsgemeinschaft Media-Analyse e.V. wird bei der Veröffentlichung der ma 2019 Audio II am 10. Juli erstmals Reichweiten von DAB+ Angeboten integrieren. Die bis dato separat von der agma-Tochter MMC erhobene DAB+ Reichweitenstudie, die nun in die ma Audio fusioniert wird, ermöglicht den Empfangsweg DAB+ differenziert abzubilden. Die Erhebung liefert sowohl Programmreichweiten als auch…

Details