Meinungsbarometer Digitaler Rundfunk September 2015

[Leipzig] Die aktuelle Ausgabe des Meinungsbarometers Digitaler Rundfunk hat das große Medienthema „Flüchtlinge“ dieser Tage als Aufmacher – unter dem Aspekt ob die Berichterstattung angemessen und ausgewogen ist. Weiteres Themen dieses Monats: Beifall und Kritik für geplantes MDR-Kinderradio – warum das neue Programm unterschiedliche Reaktionen auslöst. zur Internetseite des Meinungsbarometers

Details

24 Stunden nachsitzen – 1 Tag „Deutschstunde“

[Bayreuth] Die Digitalradio-Station KULTRADIO nimmt den „Tag der Deutschen Einheit“ zum Anlass und sendet am 03. Oktober 24 Stunden Musik nur in deutscher Sprache: Eins, zwei, drei, statt one, two, three – Peter Schilling statt Peter Gabriel – „Schatten an der Wand“ statt „Shadow on the wall“. Zwischen 10 und 14 Uhr gibt es Interviews…

Details

ALBRECHT DR 52: Digitalradio Adapter für die Stereoanlage

[Dreieich / Lütjensee] ALBRECHT Audio hat mit dem Digitalradio Adapter DR 52 eine neue Lösung die heimische Stereoanlage problemlos auf DAB+ Empfang nachzurüsten. Per Cinch-Kabel lässt sich der Adapter mit der Anlage koppeln. Bis zu zehn DAB+ und UKW-Radiosender sind direkt speicherbar. Weitere Features: zwei programmierbaren Weckzeiten und dimmbare Display-Anzeige mit drei verschiedenen Helligkeitsstufen. Der…

Details

DAB+ Sender für Eichstätt, Pfronten und Treuchtlingen

[München] Das Digitalradio-Netz des Bayerischen Rundfunks wächst auf 39 Standorte: Am 29.September gehen in Eichstätt, Pfronten und Treuchtlingen drei neue DAB+ Sender auf Kanal 11 D in Betrieb. Damit verbessert sich der DAB+-Empfang in Bayern weiter: 96,2 Prozent der Einwohner können DAB+ mobil im Auto sowie außerhalb von Gebäuden hören. Die bayerischen Autobahnen sind zu…

Details

Erstes DAB Radio mit V-Traffic Daten für den europäischen Markt

[Paris] Das Unternehmen Visteon hat sich mit Mediamobile zusammengeschlossen um eine branchenweit erste Lösung anzubieten, die es Fahrzeugen mit DAB (Digital Audio Broadcasting) Radios ermöglicht aktuelle Verkehrsinformationen sowohl per Digitalradio als auch per Internetverbindung gleichzeitig zu empfangen. Das DAB Konzeptradio wird auf der Automotive HMI Cosmos-Konferenz vom 28. September bis 1. Oktober in Mainz und…

Details

Digitalradio Österreich auf den Medientagen

[Wien] Obmann-Stellvertreter des Vereins Digitalradio Wolfgang Struber appellierte anlässlich des Radiogipfels im Rahmen der Österreichischen Medientage in Wien an den Gesetzgeber, DAB+ nicht als technologisches, sondern als medien-, verkehrs- und sicherheitspolitisches Thema zu betrachten: „Wer im digitalen Medienzeitalter auf europäischer Ebene eine Rolle spielen möchte, kommt um DAB+ nicht herum“, erklärt Wolfgang Struber. zur Pressemeldung…

Details

Ausschreibung für DAB+ in Bayern

[München] Die Bayerische Landeszentrale für neue Medien (BLM) hat für die Nutzung von terrestrischen Übertragungskapazitäten für digitale Hörfunkangebote (DAB+) in den lokalen Netzen Ingolstadt, München und Nürnberg eine Ausschreibung veröffentlicht. Die Ausschreibungsfrist endet am 19. Oktober 2015. zum Ausschreibungstext der BLM

Details

Refugee Radio: Programm für Flüchtlinge

  [Berlin] Mit “Refugee Radio” startete das Funkhaus Europa ein Format für Flüchtlinge. Immer um 5 vor 12 gibt es Informationen und Service auf Arabisch und Englisch, so u.a. zur aktuellen politischen Diskussion, Informationen über Gesundheitsleistungen und rechtliche Integration, Ehrenamtliche und Freiwilligen Dienste. Das Programm ist über eine kostenlose App und teilweise in verschiedenen ARD-Radioprogrammen…

Details

TV-Spots für DAB+ Umstieg in der Schweiz

[Zürich] Seit Mitte September ist der neue DAB+ Spot in den SRG-Fernsehprogrammen zu sehen. Gezeigt werden Alltagssituationen: UKW-Hörer lauschen heimlich bei anderen, die Radio über DAB+ hören. Der aktuelle TV-Spot macht das Radiopublikum mit einem Augenzwinkern darauf aufmerksam, dass der Anschluss an die neuste Empfangstechnologie nicht verpasst werden sollte. zum DAB+ Spot der SRG

Details

Ford Schweiz neuer MCDT-Partner

[Zürich] Ford betreibt Innovation aus Tradition. Deshalb setzt das Unternehmen in der Schweiz auf DAB+ Digitalradio und ist seit Juli Partner von MCDT (Marketing and Consulting for Digital Broadcasting Technologies). Ab Herbst liefert es fast alle Modelle ab Werk mit hochwertigen Sony-DAB+ Radios aus. zur Internetseite der MCDT zur Internetseite von Ford Schweiz

Details