MDR plant Hörfunkwelle für Kinder auf DAB+

[Goldbeck] Der Branchendienst radiowoche.de meldet, dass der Mitteldeutsche Rundfunk (MDR) eine neue digitale Hörfunkwelle für Kinder plant. Das Programm soll das bisher ausschließlich über das Internet verbreitete Kinderhörfunkprogramm FIGARINO ablösen. Das MDR Kinderradio ist als werbefreier Sender geplant. Im Mittelpunkt des Angebots stehen geprüfte öffentlich-rechtliche Qualitätsinhalte, eingebettet in einen umfassen-den Mix aus Kinder- und Popmusik.…

Details

NRW startet Bedarfsabfrage zu DAB+

[Köln] Um herauszufinden wie hoch das Interesse von Hörfunkveranstaltern am neuen digitalen Radiostandard DAB+ in Nordrhein-Westfalen ist, wendet sich die Landesanstalt für Medien NRW (LfM) mit einer Bedarfsabfrage an private Radioveranstalter und an Plattform- und Telemedienanbieter. Dabei spricht die LfM sowohl landesweite als auch regionale und lokale Anbieter an. Diese haben bis zum 24. September…

Details

Lizenz für Radio PN Eins in Bayern

[München] Der Medienrat der Bayerischen Landeszentrale für neue Medien (BLM) hat die Verbreitung des Hörfunkangebots Radio PN Eins durch die PN Medien GmbH über eine DAB-Übertragungskapazität im landesweiten DAB-Versorgungsgebiet Bayern befristet bis zum 31.10.2019 genehmigt. Das Programm Radio PN Eins wendet sich als 24-Stunden-Vollprogramm mit einem „Dance/Hit Oriented AC“-Musikformat mit vorwiegend elektro-nischer Musik an junge…

Details

DRadio Wissen erstmals in MA ausgewiesen

[Berlin] Das ausschließlich digital verbreitete Programm DRadio Wissen wurde erstmals von der Media Analyse (MA) erfasst und ist damit das erste digitale Radioprogramm überhaupt, das aufgrund signifikanter Hörerzahlen Eingang in die MA findet. Deutschlandfunk und Deutschlandradio Kultur sind weiterhin erfolgreich, wobei Deutschlandradio Kultur erneut einen leichten Anstieg der Hörerzahlen verbuchen konnte. Damit bewegt es sich…

Details

ROCK ANTENNE knackt 100.000-Marke

[Ismaning] Das Digitalradio ROCK ANTENNE wird laut ma 2015 Radio II von 126.000 Hörern pro Durchschnittsstunde und 472.000 Hörer am Tag gehört. Damit knackt die Rock-Station erstmalig die magische 100.000-Hörer-Grenze in der durchschnittlichen Sendestunde. Das Team um Rock-Boss Guy Fränkel ist es besonders gelungen, seine Hörer zum längeren Verweilen auf dem Sender zu bringen und…

Details

Edmund Soutschek jetzt auf Coolradio

[Ingolstadt] Die Digitalradio-Station Coolradio aus Ingolstadt hat mit Rock Melodies eine neue Sendung im Programm. Zusammengestellt und moderiert wird die Sendung von Edmund Soutschek, der früher für Antenne Bayern moderierte. zur Internetseite von Coolradio

Details

Breites Hörfunkangebot für DAB+ in Baden-Württemberg

[Stuttgart] Das Hörfunkangebot im Digitalradio DAB + hat sich in Baden-Württemberg weiter erhöht. Auf einem eigenen Programmplatz „BuergerMedien-BW“ sind jetzt im täglichen Wechsel HORADS 88,6 (Stuttgart), Freies Radio Wiesental (Wiesental) und Freies Radio Wüste Welle (Tübingen) zu hören. Damit sind im Südwesten jetzt 41 Sender über ein digitales Radiogerät zu empfangen. Die Landesanstalt für Kommunikation…

Details

SatelliFax: Bauer signalisiert Interesse bei DAB+ wenn…

[Hamburg] Wie das Branchenmagazin SatelliFax berichtet würde die Bauer Media Group gerne bei DAB+ auf Bundesebene einsteigen. Grundvoraussetzung für ein Engagement sei aber ein eindeutiges Bekenntnis der Politik zum Radio der Zukunft. So könnte man sich ein “Bravo Radio” für Jugendliche oder ein Frauensender “Tina FM” vorstellen. zur Internetseite von SatelliFax

Details

BR optimiert Klang

[München] Der BR ist die erste ARD-Anstalt die die Lautheitsaussteuerung EBU R128 im Hörfunk eingeführt hat. Durch neue Mess- und Steuerungsmethoden, die künftig die psychoakustischen Eigenschaften des menschlichen Gehörs berücksichtigen, wird der Klang des Radioprogramms harmonischer. Gestartet wurde mit Bayern 2 – alle weiteren Hörfunkwellen folgen bis Ende des Jahres: Bayern 1, Bayern plus und…

Details

BR Heimat jetzt auch in Südtirol

[Bozen] Für die Freunde echter Volksmusik und deren zahlreiche Südtiroler Interpreten verbreitet die Rundfunk-Anstalt Südtirol RAS seit 15. Juni das Hörfunkprogramm BR Heimat nun auch in Südtirol landesweit über Digitalradio DAB+. Der neue Sender setzt bewusst auf die traditionelle Volksmusik, Blasmusik, Volkskunde und Brauchtum des Alpenraums, bietet aber auch eine Plattform für Vertreter der sogenannten…

Details