Frequenztausch von “Puls” und “BR-Klassik” ist zulässig

[München] Im Rechtsstreit zwischen bayerischen Privatradios und dem Bayerischen Rundfunk um den geplanten Frequenztausch zwischen “Puls” und “BR-Klassik” hat das Oberlandesgericht München die Klage der privaten Rundfunkveranstalter abgewiesen. Ein Ende des Rechtsstreits ist aber damit noch nicht besiegelt, da das OLG die Revision zugelassen hat. zur Pressemeldung

Details

Radio Charivari Würzburg jetzt auf DAB+

[Würzburg] Radio Charivari Würzburg ist nun in Unterfranken auch über DAB+ auf Sendung (Kanal 10A). Jonas Würzler aus dem Charivari-Team: „Damit ist Charivari ab sofort absolut Rauschfrei und in absoluter Top Qualität empfangbar. Außerdem ist die Art der Ausstrahlung deutlich effizienter und so wird sich der Empfang auch an einigen Stellen in Mainfranken verbessern.“ zur…

Details

RadioEINS goes digital

[Coburg] Das Lokalprogramm RadioEINS ist jetzt in Oberfranken auch über DAB+ empfangbar (Kanal 10B). Radio EINS Geschäftsführer Mischa Salzmann:“ Ich freu mich natürlich riesig dass wir nun endlich im gesamten Sendegebiet in bester digitaler Qualität zu empfangen sind. Unser Konzept näher, häufiger und besser dran zu sein an den Themen in der Region wird jetzt…

Details

Klage gegen Frequenztausch abgewiesen

[München] Der Bayerische Rundfunk beabsichtigt, das bislang auch analog über UKW ausgestrahlte Hörfunkprogramm BR-Klassik ab dem Jahr 2018 nur noch digital zu verbreiten und stattdessen das bislang nur digital verbreitete Jugendprogramm PULS auch analog zu verbreiten. Der Bayerische Verfassungsgerichtshof hat die Popularklage gegen diesen Austausch eines in digitaler Technik verbreiteten Hörfunkprogramms gegen ein in analoger…

Details

MA HSH-Medienrat beschließt Zulassung für „917XFM“

[Norderstedt] Der Medienrat der Medienanstalt Hamburg / Schleswig-Holstein (MA HSH) hat der alster radio GmbH & Co. KG die Zulassung zur Veranstaltung des 24-stündigen Hörfunkspartenprogramms „917XFM“ erteilt. Sie gilt für eine Dauer von zehn Jahren für das Verbreitungsgebiet Hamburg. Geplant ist eine Verbreitung über DAB+. zur Pressemeldung

Details

„Radio Hashtag+“ soll lokales DAB+-Angebot in Unterfranken gestalten

[München] Das lokale Hörfunkangebot im DABplus-Netz Unterfranken neben den simulcast ausgestrahlten UKW-Programmen wird künftig „Radio Hashtag+“ sein. Der Medienrat der BLM hat der Schweinfurter Rundfunk GmbH & Co. Studiobetriebs KG in seiner Sitzung am 13. Juli 2017 DAB-Kapazitäten für ein lokales Hörfunkangebot im Regionalnetz Unterfranken, befristet bis zum 1. August 2025, zur Nutzung zugewiesen. Die…

Details

egoFM erhält landesweite DABplus-Lizenz

[München] Die Auswahl aus den fünf Bewerbungen für ein landesweites DAB+-Hörfunkangebot ist getroffen: Die DAB-Kapazitäten in den Regionalnetzen Unterfranken, Oberfranken, Mittelfranken, Oberpfalz-Niederbayern und Oberbayern Schwaben werden der Radio next Generation GmbH für die Verbreitung von egoFM, befristet bis zum 1. August 2025, zugewiesen. Das hat der Medienrat in seiner Sitzung am 13. Juli 2017 entschieden.…

Details

“RT1 in the Mix!” ist das meistgehörte DAB+ Lokalradio in Bayern

[Augsburg] Die Bayerische Landeszentrale für neue Medien (BLM) veröffentlichte mit der Funkanalyse Bayern 2017 neue Reichweitenergebnisse für die Radiosender aus Bayern. Einen großen Erfolg konnte dabei das Digitalradio RT1 IN THE MIX! erzielen. Mit einem weitesten Hörerkreis von 67.000 regelmäßigen Hörern 2) und einer Tagesreichweite von 21.000 3) erreicht RT1 IN THE MIX! die meisten…

Details

pure fm in Ingolstadt Spitzenreiter

[Nürnberg] Die Funkanalyse Bayern 2017 zeigt: pure fm – bayerns electronic radio ist das reichweitenstärkste DAB+ Lokalprogramm (ohne UKW) in der Region Ingolstadt. pure fm der Sender für feinste elektronische Musik setzt in Bayern gezielt auf den neuen, digitalen Verbreitungsweg DAB+. Nach den Zahlen der FAB haben 8,1% der Bevölkerung ab 14 Jahren pure fm…

Details

Beeindruckendes Ergebnis für das Funkhaus Pfaffenhofen

[Pfaffenhofen] Die Sender des Funkhauses Pfaffenhofen sind bei den Hörern in den Landkreisen Pfaffenhofen, Neuburg-Schrobenhausen und Eichstätt, sowie in den Städten Ingolstadt und Pfaffenhofen äußerts beliebt. Das beweisen die Zahlen der Funkanalyse Bayern, die heute anlässlich der Lokalfunktage in Nürnberg vorgestellt wurden. Demnach hören über 22 000 Menschen allein aus dem Landkreis Pfaffenhofen regelmäßig ein…

Details