Mehr private Programmvielfalt in Brandenburg – DAB+ in Berlin und Brandenburg stark nachgefragt

[Berlin] Der Medienrat der Medienanstalt Berlin-Brandenburg (mabb) hat über die Vergabe und Neubelegung der DAB+-Kapazitäten in der Region entschieden. In Zukunft sind auf dem Berliner DAB+-Multiplex (Kanal 7 B) die Programme 94,3 rs2, Berliner Rundfunk, KISS FM, MAXX FM, nice, pure fm, radio GOLD, Radio Teddy und STAR*SAT RADIO zu empfangen. Aufgrund der hohen Nachfrage…

Details

Radio Galaxy jetzt auch in München und Augsburg

[München] Das Jugendradioprogramm Radio Galaxy ist seit heute auch in den lokalen DAB+ Netzen München (Kanal 11C) und Augsburg (Kanal 9C) auf Sendung. Den entsprechenden Beschluss fasste der Medienrat der Bayerischen Landeszentrale für neue Medien in seiner Sitzung am 5. Oktober 2017. Das bis letztes Jahr im landesweiten DAB-Netz Bayern (Kanal 10D) verbreitete Programm ist…

Details

Absolut HOT startet in Leipzig und Freiberg via DAB+

[Regensburg] Am 31. Januar 2018 nimmt das junge Digitalradioprogramm Absolut HOT seinen Sendebetrieb über DAB+ in Teilen Sachsens auf, nämlich im Großraum Leipzig und Freiberg. Der Sender freut sich, digital-terrestrisch bald über die Landesgrenzen Bayerns und Hessens hinaus deutlich mehr Hörer erreichen und zur Programmvielfalt Sachsens beitragen zu können. Mit ins Programm kommen nun auch…

Details

DAB+ Werbekombi für pure fm

[Berlin] Ab sofort können alle Stationen von pure fm in einer Werbekombination gebucht werden. Um gezielter auf den neuen digitalen Verbreitungsweg eingehen zu können, wurde hierzu eine eigene Vermarktungskombi nur für DAB+ only Programme gegründet. Zukünftig werden hier neben pure fm auch andere DAB+ Programme vermarktet. In der DIGITALRADIOKOMBI werden die Vorteile, die der Werbetreibende…

Details

lulu.fm startet live in Leipzig auf DAB+

[Köln] lulu.fm, das schwul-lesbische Metropolenradio, vergrößert sein Sendegebiet und sendet ab Mittwoch, dem 31. Januar 2018, auch in Leipzig und Umgebung über DAB+. Für das LSBTI-Radio mit eingebauter Diskokugel ist Leipzig das vierte Sendegebiet. In Berlin, Hamburg und im Rhein-Main-Gebiet hat lulu.fm über DAB+ bereits mehr als 85.000 regelmäßige Hörer. „Wir machen ein bundesweites Infotainment-Programm…

Details

Neue Tourismus-Radiokombi von Schwarzwaldradio, Antenne Sylt und Kultradio

[Offenburg] Die DAB+-Programme Schwarzwaldradio (bundesweit), Antenne Sylt (Großraum Hamburg) und Kultradio (bayernweit) haben sich zu einer neuen „Tourismus-Radiokombi Deutschland“ zusammengeschlossen. Diese ist direkt über die beteiligten Radiostationen buchbar. Zusammen decken diese drei – mittlerweile gut am Markt etablierten DAB+-Sender – ganz Deutschland ab und versorgen die beliebten Urlaubsregionen im Norden und Süden der Republik besonders…

Details

Ausschreibung für DAB+ in Baden-Württemberg

[Stuttgart] Die Landesanstalt für Kommunikation Baden-Württemberg (LFK) hat die Ausschreibung einer Übertragungskapazität an private Hörfunkveranstalter für die Verbreitung über DAB+ veröffentlicht. Die Ausstrahlung erfolgt über den landesweiten Multiplex (Kanal 11 B), der in einem ersten Aufbau nicht landesweit mobil empfangbar ist, sondern sich im Schwerpunkt auf die Rheinschiene, die Rhein-Neckar-Region, die Region Stuttgart und Ulm…

Details

Neue Frequenzen und mehr Platz für DAB+-Radioprogramme in der Schweiz

[Bern] Das eidgenössische Departement für Umwelt, Verkehr, Energie und Kommunikation (UVEK) hat am 20. Dezember 2017 je einen zusätzlichen DAB+-Frequenzblock für die deutsche, französische und italienische Schweiz freigegeben. Die Frequenzblöcke für die Deutschschweiz und das Tessin werden vom Bundesamt für Kommunikation (BAKOM) an die SwissMediaCast AG vergeben, jener für die Romandie wird öffentlich ausgeschrieben. Das…

Details

Lokalradios in Niederbayern und Oberpfalz über DAB+

[München] Ab Mitte 2018 sollen auch die lokalen Hörfunkprogramme in Nieder­bayern und Oberpfalz simulcast über UKW und DAB+ verbreitet werden. Die Grundlage dafür hat der Medienrat der Bayerischen Landeszentrale für neue Medien (BLM) mit der Zuweisung von Kapazitäten in den jeweiligen regionalen DAB-Netzen an die UKW-Lokalprogramme in Niederbayern und Oberpfalz geschaffen. Dabei handelt es sich…

Details

Aigner: „Das ist ein starkes Signal für das digitale Radio“

[München] Bayerns Wirtschafts- und Medienministerin Ilse Aigner begrüßt die Entscheidung des BR-Intendanten Ulrich Wilhelm, das Jugendradio Puls weiter exklusiv über DAB+ auszustrahlen: „Das ist ein starkes Signal für das digitale Radio und beendet Konkurrenzstreitigkeiten in der analogen Welt“, so die Ministerin. Der BR leiste damit auch einen Beitrag zur Medienvielfalt in Bayern sowie für ein…

Details