Antenne Deutschland hält an Plänen für zweiten bundesweiten DAB+ Multiplex fest

[Berlin] Nach dem erstinstanzlichen Urteil des Verwaltungsgerichts Leipzig hinsichtlich der Plattformzuweisung für den zweiten bundesweiten DAB+ Multiplex durch die Landesmedienanstalten prüft Antenne Deutschland alle Optionen, den zweiten bundesweiten Multiplex baldmöglichst auf Sendung zu bringen. Das erstinstanzliche Urteil habe an der Ausgangssituation nichts geändert. Antenne Deutschland stehe unabhängig von den unterschiedlichen möglichen Lösungswegen dazu, so schnell…

Details

Verwaltungsgericht Leipzig hebt Zuweisungsbescheid auf

[Leipzig] Das Verwaltungsgericht Leipzig hat den Zuweisungsbescheid der Sächsischen Landesanstalt für privaten Rundfunk und Neue Medien (SLM) an die Antenne Deutschland GmbH GmbH & Co. KG (ADG) zur Veranstaltung eines zweiten Digitalradio Bundesmux im Plattformbetrieb aufgehoben. Gleichzeitig ordnete das Gericht an, das Zuweisungsverfahren verfahrensfehlerfrei zum Abschluss zu bringen. Das Gericht folgte damit umfänglich der Rechtsauffassung…

Details

Aqipa übernimmt die europaweite Distribution für Pure

[Kundl] Die Aqipa GmbH kündigt die Erweiterung ihrer Zusammenarbeit mit Pure International Ltd. an. Als international anerkannter Value-Added-Distributor im Bereich Unterhaltungselektronik wird Aqipa seine derzeitige Vertriebsverantwortung für die renommierte Digitalradio-Marke auf den gesamteuropäischen Raum ausdehnen und infolgedessen für deren Vertrieb, Channel-Marketing und Distribution in ganz Europa verantwortlich zeichnen. Christian Trapl, CEO von Aqipa, kommentiert die…

Details

DAB+ in Großbritannien: Steigende Hörerzahlen und Rekordwerte

[London] Deutlich mehr als die Hälfte des Radiokonsums in Großbritannien entfällt auf das digitale Hören: Mit einem Anteil von 56,4 Prozent (nach 50,9 Prozent im ersten Quartal 2018) ist eine neue Bestmarke erreicht, wie die jüngste Umfrage des Marktforschungsinstituts RAJAR ergab. Damit ist der Anteil des digitalen Hörens um 5,5 Prozentpunkte gewachsen. Es ist der…

Details

Besserer Empfang der WDR-Radioprogramme über DAB+ im Sauerland

[Köln] Seit 16. Mai können Hörerinnen und Hörer im Sauerland die WDR Radioprogramme über DAB+ im Sauerland besser empfangen, besonders in den Regionen um Herscheid, Attendorn und Meinerzhagen. Die Sendeleistung am Sender Nordhelle im Kanal 11D wurde von 1,5kW auf 10kW erhöht. “Die Leistungserhöhung am Sender Nordhelle ist die erste einer Reihe von Maßnahmen, um…

Details

Großes Interesse an DAB+ -Übertragungskapazitäten im Saarland

[Saarbrücken] Auf die landesweiten Übertragungskapazitäten im Standard DAB+, die die Landesmedienanstalt Saarland durch amtliche Bekanntmachung vom 16. April 2019 ausgeschrieben hatte, haben sich neun Stationen für die Zuweisung an einen privaten Rundfunkveranstalter und zwei Netzbetreiber für einen privaten Plattformbetrieb fristgerecht beworben. Die Bewerbungsunterlagen werden nun auf ihre Vollständigkeit geprüft. Sofern die Antragsstellerinnen für die digitalen…

Details

DAB+ und hybride Radiodienste

[München] Das Institut für Rundfunktechnik (IRT) lädt am Montag, den 3. Juni 2019 zu einem technisch wissenschaftlichen Kolloquium ein. Unter dem Motto „DAB+ und hybride Radiodienste“ werden die Technik und Ergebnisse des EU DAB+ Förderprojektes HRADIO vorgestellt. Das seit ca. 1 1/2 Jahren laufende Projekt war angetreten neue hybride Radio Use Cases und die dafür…

Details

Digitalradio DAB+ für Rügen

[Hamburg] Die NDR Radioprogramme sind auf der Insel Rügen ab dem 16.5.2019 auch über Digitalradio DAB+ zu empfangen. Mit dem neuen DAB+ Sender Garz wird die im Süden der Insel bereits gegebene Versorgung erweitert, und zwar um die Region zwischen Samtens, Gingst, Trent, Altenkirchen, Sagard, Binz, Sellin und Göhren. Dort sind die NDR Hörfunkprogramme nun…

Details