Umfrage: Gerätehersteller setzen auf DAB+

[Nürnberg] Absolut Radio hat eine Umfrage unter zwölf Herstellern von Radiogeräten durchgeführt. Demnach haben 40 Prozent der befragten Unternehmen die Produktion reiner UKW-Empfänger bereits eingestellt oder setzen schon immer ausschließlich auf ein Digitalradio-Sortiment. Ein Teilnehmer möchte noch im Jahr 2016/17 die Produktion reiner UKW-Radios einstellen. Etwa die Hälfte der Befragten wird beide Standards – UKW…

Details

Audioadapter von NOXON

[Nettetal] Mit dem Adapter NOXON A110+ können bestehende Hifi-Anlage um Funktionen wie DAB+, Internetradio oder Bluetooth erweitert werden. Der integrierte Musikplayer erlaubt zudem das Abspielen von Musik oder Streamingdienste per Bluetooth, USB oder DLNA. Das große TFT-Farbdisplay zeigt alle wichtigen Informationen zum gespielten Titel oder zu Meldungen die per Dynamic Label im DAB+-Modus zu empfangen…

Details

Erstes DAB+-Smartphone kommt von LG

[Ismaning] Wie der Branchendienst Satnews berichtet kommt das erste Smartphone mit DAB+ vom Hersteller LG. Es soll sich dabei um eine limitierte Auflage des LG Stylus 2 handeln. Das Smartphone besitzt ein 5,7 Zoll-Display und soll bis Sommer zu einem Preis von knapp 300 Euro in den Handel kommen. Es besitzt eine App zum DAB+-Empfang,…

Details

Panasonic präsentiert Micro HiFi Systeme mit DAB+

[Hamburg] Panasonic präsentiert seine Neuheiten für das Jahr 2016. Mit dabei sind auch Empfänger incl. DAB+. So bietet das Design System SC-RS54 zusätzlich 4 Gigabyte eigenen Speicher zum Ablegen von CDs sowie fünf Favoritentasten für einen schnellen Direktzugriff auf die Lieblingsmusik. Das SC-RS54 wird ab Mai 2016 in den Farben Schwarz und Silber zum UVP…

Details

Digitalradio-Adapter von auna fürs Auto

[Berlin] Die Firma auna hat mit dem Modell DABstate nun auch einen DAB+ Digital-Autoradio-Adapter incl. Bluetooth-Schnittstelle im Programm. Kabelgebundene Musikdatenträger wie Telefon und MP3-Player werden via AUX-Eingang angeschlossen. Über den Line-Ausgang oder per UKW-Übertragung wird das Signal auch an Autoradios ohne Bluetooth-Schnittstelle weitergegeben. Strom bezieht der auna DABstate über das mitgelieferte 12V-Ladekabel am Zigarettenanzünder. Der…

Details

Neuheiten aus dem Hause ROBERTS

[Bad Honnef] Der britische Hersteller ROBERTS hat neue Empfänger für den Empfang von DAB+ vorgestellt. Dazu gehört das Modell stream104 (tragbares DAB+ / UKW / Internetradio zum UVP von 159€), das Modell stream217 (tragbares DAB+ / UKW / Internetradio mit Farbdisplay zum UVP von 229€), das Modell ChronoDAB (Nachttischwecker mit großen, leicht ablesbaren Display zum…

Details

Deutscher Digitalradio-Markt wächst weiter

[Nürnberg] Digitalradio zeigt sich derzeit als einer der Wachstumstreiber für den deutschen Audiomarkt. Seit dem Start von DAB+ im Jahre 2011 konnte der Digitalradio-Markt in Deutschland stetig zulegen. 2015 wurden insgesamt 952.000 digitalradiofähige Radioempfangsgeräte* verkauft – dies entspricht einem Plus von 32 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Damit waren 2015 13 Prozent aller in Deutschland verkauften…

Details

Jetzt neu: IMPERIAL DABMAN 12

[Ulmen] Extrem kompakt und in 5 trendigen Farben lieferbar – das ist der DABMAN 12 den IMPERIAL nun vorgestellt hat. Neben digitalen DAB+ Signalen empfängt das Radio auch analoges UKW, verfügt über unterschiedliche Weckmodi und ein leicht bedienbares Menü. Der Li-Ion Akku des DABMAN 12 lässt sich über das im Lieferumfang enthaltene Ladekabel an einer…

Details

Schweiz: DAB+ stärker nachgefragt

[Zürich] In der Schweiz wurden letztes Jahr 454‘000 DAB+ Empfänger verkauft. Der Handel steigerte den Verkauf gegenüber dem Vorjahr um rund 20 Prozent. Demnach waren Ende 2015 landesweit gegen 2,4 Millionen Geräte mit DAB+ Empfang in Betrieb.Mehrere Automarken liefern bereits sämtliche Neuwagen mit DAB+ als Standard aus. Die durchschnittliche DAB+ Serienausstattungsquote der in der Schweiz…

Details