Tagesfrisch informiert sein über die aktuellen Empfänger für DAB+, Aufschaltung neuer Sendestandorte & Radiostationen, Entscheidungen aus Politik & Wirtschaft, Events & Kongresse zu DAB+. Seit 2003 erfahren Sie hier alles wichtige rund um die Digitalisierung des Hörfunks. Für alle die sich automatisch einmal im Monat über die aktuellen News zu DAB+ informieren wollen gibt es zudem den kostenfreien Newsletter der BDR.

Digitalradio DAB+ für den Darß

[Hamburg] Radiohörer im Raum Darß/Zingst bekommen ihre NDR Programme jetzt in noch besserer Qualität. Der neue DAB+ Sender Wustrow versorgt die Region zwischen Ribnitz-Damgarten, Ahrenshoop, Prerow, Zingst und Barth. Dort sind die NDR Hörfunkprogramme nun auch im Haus über DAB+ zu empfangen. Gleiches gilt durch die Inbetriebnahme eines zusätzlichen Füllsenders in Greifswald auch für das…

Details

Höhere Audioqualität für DAB+-Programme in Augsburg und Nürnberg

[München] Als weiteren Schritt für mehr Digitalradio im Freistaat beschloss der Medienrat der Bayerischen Landeszentrale für neue Medien (BLM), die digitalen Kapazitäten der genehmigten lokalen Hörfunkprogramme in Augsburg und Nürnberg zu erhöhen. Die vorhandenen Anbieter hatten vorab die Möglichkeit gehabt, Kapazitätserhöhungen bis maximal 66 CU zu beantragen. Der Medienrat begrüßte, dass viele Anbieter in den…

Details

Neue DAB+-Lizenz für Augsburg vergeben

[München] Im Zuge der Umsetzung des DAB+-Konzepts wies der Medienrat der Bayerischen Landeszentrale für neue Medien (BLM) der rt1.digital broadcast GmbH für zehn Jahre digitale Übertragungskapazitäten zur Verbreitung des bundesweiten Programms rt1 relax im DAB+-Versorgungsgebiet Augsburg zu. Das Programm werde eigens für den lokalen Standort Augsburg produziert, begründete der Medienrat seine Auswahlentscheidung. Insgesamt hatten sich…

Details

DAB+ in Bayern auf der Zielgeraden: Ab Sommer fast alle Lokalradios digital

[München] Mit seiner Entscheidung, im lokalen DAB-Versorgungsgebiet Voralpenland die zeitgleiche digitale Verbreitung der lokalen UKW-Hörfunkprogramme zu ermöglichen, gab der BLM-Medienrat grünes Licht für die letzte Etappe der Simulcast-Verbreitung im Freistaat. Mit der Umsetzung im Regelbetrieb, der für den westlichen Teil des Voralpenlands ab Juli und für den östlichen Teil im Jahr 2020 geplant ist, wird…

Details

ZVEI-Verbraucherstudie: Das Radio kommt nicht aus der Mode

[Frankfurt am Main] Nicht nur am Welttag des Radios (13.02.): Radiohören bleibt beliebt. Das ergab eine Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Yougov im Auftrag des ZVEI. „84 Prozent der Befragten hören Radio. Das ist eine bemerkenswerte Reichweite für ein Medium, das seit fast hundert Jahren Musik, Unterhaltung und Informationen zu den Menschen bringt und heute mit einer…

Details

DAB+ feiert Weltradiotag

[Berlin] Seit seiner Einführung durch die Vereinten Nationen wird am 13. Februar der Weltradiotag begangen. Ein freier Radioempfang stellt sicher, dass weite Teile der Weltbevölkerung diskriminierungsfrei Zugang zu Informationen haben. Radio als Informationsmedium Nummer Eins hat eine lange Geschichte: Von Lang- und Mittelwelle über UKW bis zum heutigen Radiostandard DAB+. zur Pressemeldung

Details

Mit TechniSat Deutschlandradio auch ohne Unitymedia empfangen

[Daun] Seit dem 22. Januar 2019 können Kunden des Kabelnetzbetreibers Unitymedia die Programme von Deutschlandradio (Deutschlandfunk, Deutschlandfunk Kultur und Deutschlandfunk Nova) nicht mehr im Kabelnetz in Nordrhein-Westfalen, Hessen und Baden-Württemberg empfangen. Der Endgerätehersteller TechniSat empfehlt Betroffenen den Umstieg auf DAB+ Empfang. zur Pressemeldung

Details

Fachgespräch zu „DAB+ im Kabel“ im Festspielhaus Bayreuth

[Bayreuth] DAB+-Empfang via Kabel ist eine Alternative mit vielen Vorteilen für Kabelkunden sowie kleinere und mittelständische Netzbetreiber. Das haben erfolgreiche Feldversuche in Bayern gezeigt, die gestern bei einem Fachgespräch in Bayreuth mit Geräteherstellern, Netzbetreibern, Sendervertretern und Fachjournalisten diskutiert wurden. Nach der Digitalisierung des Breitbandkabels, die in Bayern seit Ende 2018 abgeschlossen ist, kann Radio in…

Details

XORO präsentiert neue Microanlage

[Buxtehude] Der Hersteller MAS Elektronik AG hat für den Bereich Home-Entertainment ein neues Produkt mit DAB+ vorgestellt. Unter der Eigenmarke XORO kommt ab Mitte März die kompakte Microanlage XORO HMT 500 auf den Markt incl. vollgrafischen Farb-TFT-Display. Neben Internet Radio, DAB+ und UKW verfügt die Anlage auch über einen CD-Player, USB-Anschluss und MP3 Streaming (UPnP).…

Details