Albrecht DR 883: Hybridradio im klangoptimalen Holzgehäuse

[Dreieich / Lütjensee] Albrecht Audio hat sein neuestes Stereo-Radio vorgestellt. Das Albrecht DR 883 kombiniert alle Empfangsmöglichkeiten an Sendern über DAB+, Internet sowie UKW in einem retrodesignten Gehäuse. Musikstreaming via DLNA-Heimvernetzung und Bluetooth-Verbindung inklusive. Das Hybrid-Radio Albrecht DR 883 ist ab sofort im Fachhandel erhältlich. Der unverbindliche Verkaufspreis liegt bei 169,90 Euro. zur Pressemeldung von…

Details

DAB EDI-Archiver vom IRT für DAB+

[München] Mit seiner neuen Softwarelösung DAB EDI-Archiver erweitert das IRT sein Produktangebot für die DAB-Qualitätssicherung. Ob für Audioprogramme, Verkehrsdurchsagekennungen, Radiotexte, Slideshows oder viele weitere DAB-Dienste, der DAB EDI-Archiver speichert alle gesendeten Daten eines gesamten Ensembles in DAB+ optimiert für eine spätere Auswertung ab. Der DAB EDI-Archiver ist in der Basisversion für die Aufzeichnung eines EDI-Datenstroms…

Details

Modern Listening im Retro-Look von Grundig

[Neu-Isenburg] Ob im minimalistischen Wohnzimmer, in der modernen Landhausküche oder im romantischen Schlafzimmer – im Vintage-Design setzt das neue Grundig Digitalradio DTR 4000 DAB+ BT in sechs Farbvarianten optisch stilvolle Akzente und wirbt auch mit erstaunlicher Klang- und Empfangsqualität. Das Modell ist für 259,-€ unverbindliche Preisempfehlung in den Farbvarianten White, Oak, Champagne, Pearled Blue, Black…

Details

Bundesregierung lehnt Pflicht für Digital-Chip ab

[Berlin] Die in einem Bundesratsentwurf vorgeschlagene Pflicht, dass ab dem 1. Januar 2019 angebotene Hörfunkempfangsgerät nur noch gehandelt werden dürfen wenn diese zum Empfang normgerechter digitaler Signale geeignet sind, wurde vom Wirtschaftsministerium abgelehnt. Das berichtet der Branchendienst radiowoche.de. Demnach steht die Bundesregierung „angesichts der bereits zu beachtenden umfangreichen Anforderungen“ weitergehenden Regelungen zurückhaltend gegenüber. zur Meldung…

Details

Kulthits auf Knopfdruck

[Bayreuth] Das DAB+ Programm aus Bayreuth hat jetzt auch sein eigenes Radio. Das DABMAN 100 von Imperial gibt es jetzt mit der vorprogrammieren KULTRADIO-Taste. Die Sonderedition ist in den Farben Schwarz, Weiß und Holzoptik zum UVP von 109,99 Euro verfügbar. zur Produktseite bei KULTRADIO

Details

ERF Medien mit neuem DAB+ Radio

[Wetzlar] Zur besseren Vermarktung des Radioprogramms ERF Plus auf DAB+ vertreibt ERF Medien seit Jahren digitale Radioempfangsgeräte. Bislang wurden bereits mehr als 40.000 DAB+ Radios ausgeliefert. Ab sofort bringt der ERF ein eigenes Radio ERF 5 mit einer gelben Festspeichertaste heraus, mit der das Programm ERF Plus fest voreingestellt und immer wieder leicht zu finden…

Details

BR präsentiert Edition II für DAB+

[München] Der Bayerische Rundfunk stellt das neue BR-Digitalradio „Edition II“ vor. Das hochwertige, komfortable Stereo-DAB+/UKW-Radio verfügt nun über ein gut beleuchtetes TFT-Farbdisplay zur Darstellung der Zusatzinformationen. Wie beim Vorgänger sind alle 8 digitalen BR-Hörfunkprogramme auf extra vorbelegten Festspeichertasten einprogrammiert. Der UVP liegt bei 129,00 € und das Radio ist ab 11.11.2016 im BR Shop erhältlich.…

Details

Zuwachs von DAB+ im Auto in Europa

[London] Aktuelle Zahlen zeigen, dass in den wichtigsten Märkten Europas die Adaption von DAB+ im Auto stetig zunimmt. Allein in der ersten Jahreshälfte 2016 wurden 1,7 Millionen Autos incl. DAB+ geordert. Im vergangenen Jahr 2015 waren es im Vergleich dazu 2,7 Millionen insgesamt. Bei den für die Studie ausgewählten Ländern wurden 31% der Neuwägen mit…

Details

ONE FOR ALL präsentiert neue Empfangsantennen für DVB-T2 und DAB+

[Enschede, Gronau] ONE FOR ALL präsentiert eine neue Generation von DVB-T2-Empfangsantennen. Sämtliche neuen Antennen unterstützen zudem das VHF- sowie das UHF-Band. Damit ist neben dem Empfang des neuen Antennenfernsehens DVB-T2 HD auch der Empfang des neuen Digitalradios im DAB-Standard möglich. Die automatische Signalverstärkung reicht von 44 dB bis 54 dB (produktabhängig). zur Pressemeldung von ONE…

Details