Tagesfrisch informiert sein über die aktuellen Empfänger für DAB+, Aufschaltung neuer Sendestandorte & Radiostationen, Entscheidungen aus Politik & Wirtschaft, Events & Kongresse zu DAB+. Seit 2003 erfahren Sie hier alles wichtige rund um die Digitalisierung des Hörfunks. Für alle die sich automatisch einmal im Monat über die aktuellen News zu DAB+ informieren wollen gibt es zudem den kostenfreien Newsletter der BDR.

Österreich gibt Gas bei DAB+ und EWF

[Erlangen] Am 28. Mai 2019 fiel in Österreich der Startschuss für den überregionalen Sendebetrieb von DAB+. Im Großraum Wien, wo das digital-terrestrische Radio bereits im April 2018 nach dreijährigem Test offiziell auf Sendung gegangen ist, wird demnächst die vom Fraunhofer IIS mitentwickelte „Emergency Warning Functionality“ (EWF) das Angebot ergänzen. EWF-fähige Digitalradios geben bei Alarm ein…

Details

DAB+ in Großbritannien: Steigende Hörerzahlen und Rekordwerte

[London] Deutlich mehr als die Hälfte des Radiokonsums in Großbritannien entfällt auf das digitale Hören: Mit einem Anteil von 56,4 Prozent (nach 50,9 Prozent im ersten Quartal 2018) ist eine neue Bestmarke erreicht, wie die jüngste Umfrage des Marktforschungsinstituts RAJAR ergab. Damit ist der Anteil des digitalen Hörens um 5,5 Prozentpunkte gewachsen. Es ist der…

Details

Großes Interesse an DAB+ -Übertragungskapazitäten im Saarland

[Saarbrücken] Auf die landesweiten Übertragungskapazitäten im Standard DAB+, die die Landesmedienanstalt Saarland durch amtliche Bekanntmachung vom 16. April 2019 ausgeschrieben hatte, haben sich neun Stationen für die Zuweisung an einen privaten Rundfunkveranstalter und zwei Netzbetreiber für einen privaten Plattformbetrieb fristgerecht beworben. Die Bewerbungsunterlagen werden nun auf ihre Vollständigkeit geprüft. Sofern die Antragsstellerinnen für die digitalen…

Details

Bundesweiter Aktionszeitraum im Mai für DAB+

[Berlin] ARD, Deutschlandradio, Privatsender und weitere Mitglieder des Vereins Digitalradio Deutschland bewerben wieder gemeinsam den digitalen Radiostandard von heute, DAB+. Zu den crossmedialen Maßnahmen zählen TV-Spots im Ersten und den Dritten Programmen, bundesweit ausgestrahlte Radiospots und Programmtrailer im öffentlich-rechtlichen und privaten Hörfunk, Print-Anzeigen in reichweitenstarken Publikumstiteln, bundesweite Werbung in Tageszeitungen sowie in Händler-Fachpublikationen, Social-Media-Aktivitäten, Newsletter…

Details

Media Broadcast schaltet ersten englischsprachigen Radiosender für die Region Berlin auf

[Köln] Media Broadcast bringt den ersten englischsprachigen Radiosender auf DAB+ in Berlin on Air. Seit dem 2. Mai 2019 können über 4 Millionen Menschen das plangemäß erfolgreich gestartete Programm in bester digitaler Tonqualität über Antenne hören. Das DAB+ Angebot in Berlin umfasst damit bereits fast 70 Programme. Radio Germany One wendet sich primär an englischsprachige…

Details

Weiterentwicklung und Neuausschreibung bei der Funkanalyse Bayern

[Nürnberg] Seit 1989 wird jährlich die Funkanalyse Bayern (FAB) durchgeführt. Die FAB fungiert als Ergänzung zur Währungsstudie im nationalen Hörfunkmarkt – der ma AUDIO. Zwischenzeitlich bildet die FAB nicht nur die vielen bayerischen UKW-Sender ab, sondern auch die vielfältige DAB-Landschaft in Bayern. Auftraggeber und Finanziers der FAB waren bislang die BLM und die am Projekt…

Details

Schweiz informiert über Umrüstung auf DAB+ bei Autoradios

[Bern] Gemäß Schätzungen müssen noch ca. 3,5 Millionen Fahrzeuge in der Schweiz auf DAB+ umgerüstet werden, bevor definitiv auf den digitalen Standard umgestellt werden kann. Daher informiert die Medienstelle DAB+ bei der Schweizerischen Eidgenossenschaft in einer Medienmitteilung über die Optionen für den Kunden. So sollte der bei vielen anstehende Werkstattbesuch zum Frühlingsanfang für die Umrüstung…

Details