Tagesfrisch informiert sein über die aktuellen Empfänger für DAB+, Aufschaltung neuer Sendestandorte & Radiostationen, Entscheidungen aus Politik & Wirtschaft, Events & Kongresse zu DAB+. Seit 2003 erfahren Sie hier alles wichtige rund um die Digitalisierung des Hörfunks. Für alle die sich automatisch einmal im Monat über die aktuellen News zu DAB+ informieren wollen gibt es zudem den kostenfreien Newsletter der BDR.

DIE LINKE. für die Fortsetzung der Förderung von DAB+ in Niedersachsen

[Hannover] Am 19.06.2019 hat der niedersächsische Landtag einstimmig dem Antrag der FDP-Fraktion „Für eine regionale Radiozukunft“ zugestimmt. Dieser bewirkt vor allem, dass das Digitalradio DAB+ in Zukunft nicht mehr mit öffentlichen Geldern aus dem Rundfunkbeitrag finanziell gefördert wird. Auch wenn dies nicht das Ende von DAB+ bedeutet, sieht DIE LINKE. in dieser Entscheidung einen herben…

Details

Neue Rekordwerte für die drei Deutschlandradio-Programme

[Berlin] Bei der zweiten Media Analyse des Jahres 2019 (ma 2019 Audio II) haben die drei Programme von Deutschlandradio gegen den allgemeinen Trend teilweise deutliche Zuwächse verzeichnet. Bei leicht gesunkener Radionutzung insgesamt schalteten 2,18 Millionen Hörerinnen und Hörer täglich den Deutschlandfunk ein (Tagesreichweite Mo-Fr, ma 2019 Audio I: 2,09 Millionen), der damit weiterhin zu den…

Details

Mit der ma 2019 Audio II erstmals vollständige Integration und Ausweisung von DAB+ und OnlineAudio-Reichweiten

[Frankfurt] Die agma trägt der anhaltend dynamischen Entwicklung im Audiomarkt Rechnung und ermöglicht mit der ma 2019 Audio II neben der Darstellung der Gesamtleistung von Radio/Audio erstmals die Differenzierung von Reichweitenkerndaten nach den Empfangswegen Online-Audio und DAB+. Dies ist vor allem für die Bewertung dieser Verbreitungsformen im Rahmen der digitalen Transformation für die Senderverantwortlichen von…

Details

Frontier knackt die 50 Millionen

[London] Frontier Smart Technologies hat bisher über 50 Millionen DAB- und Smart Radio-Chips ausgeliefert. Die Chips und Module werden u.a. von den Audiomarken Sony, Panasonic, Bose, Denon, Onkyo, Yamaha, TechniSat, Hama, Grundig und Pure verwendet. Frontier bietet von kostengünstigen DAB-Chips und -Modulen über Kfz-Nachrüstsoftware bis hin zu Smart-Radio-Lösung, die DAB-Radio, FM-Radio, Internetradio, On-Demand-Musikdienste und Podcasts…

Details

DAB+ jetzt auch im Voralpenland

[München] Mit der Aufschaltung des DAB+-Regionalnetzes Voralpenland ist Bayern das erste Bundesland, in dem bis Mitte 2020 alle lokalen UKW-Programme auch in DAB+ ausgestrahlt werden. Insgesamt versorgen nun acht Regional- und vier Lokalnetze sowie ein bayernweites und ein bundesweites Netz den Freistaat mit DAB+. Die Anfangskonfiguration für das DAB+-Netz Voralpenland (Kanal 7A) besteht aus den…

Details

Verbesserter Empfang für nationale DAB+-Programme in Bayern

[Köln] MEDIA BROADCAST baut das Sendernetz des ersten nationalen Digitalradio-Multiplex weiter aus. So wurde im Juli am Hochberg bei Traunstein ein neuer Sender für den Kanal 5C in Betrieb genommen, was den Empfang in Traunstein und der Region Chiemgau sowie der Bundestrasse B304 und der Autobahn A8 weiter optimiert. Das Progammbouquet umfasst die Stationen Absolut…

Details

„Radio TEDDY“: Konzept, in Bayern auf DAB+ zu setzen, ist aufgegangen

[Daun] Die bayrische Ära von Radio TEDDY startete erst im November 2018 und trotzdem erreichte der Sender bei der Ausweisung in der aktuellen Funkanalyse Bayern in der Kategorie „Bekanntheit“ bereits 223.000 Erwachsenen. Radio TEDDY-Geschäftsführerin Katrin Helmschrott zu diesen positiven Ergebnissen in der INFODIGITAL: „Wir sind stolz, auf Anhieb in die Ausweisung der Funkanalyse Bayern gekommen…

Details

LFK verlängert Bedarf für landesweiten DAB+ Multiplex bis 2026

[Stuttgart] Mit einem Antrag an die Bundesnetzagentur, die erforderlichen TK-rechtlichen Verfahren einzuleiten, will die LFK den baden-württembergischen Hörfunkveranstaltern Planungssicherheit für ihr DAB+ Engagement geben. Die aktuellen TK-rechtlichen Zuteilungen für den Betrieb des Kanal 11B, über den DAB+ derzeit verbreitet wird, enden zum 30. November 2020. Interessierte Betreiber haben im Rahmen des TK-rechtlichen Verfahrens die Möglichkeit,…

Details