Workshop Digital Broadcasting 2018: Programm jetzt online

[Ilmenau] Das Programm zum 15. Workshop Digital Broadcasting am 27. und 28. September 2018 in Erfurt ist jetzt online. Interessierte aus Industrie, Medien und Forschungseinrichtungen können sich ab sofort zum WSDB 2018 anmelden. Die Teilnehmer erwartet ein vielseitiges Programm mit Vorträgen und Erfahrungsberichten rund um das Thema Digitaler Rundfunk und Multimedia-Dienste. Die Bayern Digital Radio…

26. Lokalrundfunktage in Nürnberg eröffnet

[Nürnberg] Der Präsident der BLM Siegfried Schneider und der Ministerpräsident Dr. Markus Söder haben heute die 26. Lokalrundfunktage in Nürnberg eröffnet. Die Ergebnisse der diesjährigen Funkanalyse Bayern haben vor allem für das Radio positive Ergebnisse gebracht. Hier sei in Sachen Tagesreichweite das drittbeste Ergebnis der vergangenen 30 Jahre erzielt worden. Im Interesse der Hörfunkanbieter, für…

DAB+ Gewinnspiele zur WM

[München] Anlässlich der Fußball-WM in Russland hat die BDR ein Gewinnspiel auf ihrer Facebook– und Webseite gestartet. Zu gewinnen gibt es DAB+/UKW-Radios von ROBERTS im Revival-Stil. Die neue Internetseite digitalradiogeraete.de verlost während der WM sogar täglich einen DAB+-Empfänger u.a. von ROBERTS, PTEC, NOXON, Palona, Imperial, Hama und TechniSat.

DAB+ im Zentrum des SRG-Branchenforums

[Bern] Das diesjährige SRG-Branchenforum vom 4. Juni in Bern stand ganz im Zeichen von DAB+. Dabei interessierten die rund 130 Besucherinnen und Besucher vor allem zwei Fragen: Wann wird UKW in der Schweiz abgeschaltet? Und: Welche Vorbereitungen müssen dafür noch getroffen werden? Klar scheint: Die Umstellung kommt früher als 2024, und offene Baustellen sind vorhanden…

Medientage Mitteldeutschland diskutieren über DAB+

[Leipzig] In dem Radio-Panel „Finanzierungsmodelle fürs Digitale“ diskutierten Fachleute diese Woche auf den Medientagen Mitteldeutschland über das Thema DAB+. Nico Nickel vom Radio-Unternehmen REGIOCAST hält fest, dass die Unternehmen durchaus bereit seien, einen Anteil der Investitionen aufzubringen, nur sei das Umfeld eben sehr unsicher, denn niemand wisse, ob sich DAB+ wirklich durchsetze oder ob es…

Bund und Länder zu DAB+: Digitalisierung des Hörfunks zügig vorantreiben

[Berlin] Im Rahmen des Netzwerkevents „DAB+ im Dialog“ haben sich Vertreter von Bund und Ländern für eine schnellere Digitalisierung des Rundfunks ausgesprochen. Heike Raab, rheinland-pfälzische Staatssekretärin und Bevollmächtigte beim Bund und in Europa, für Medien und Digitales, sagte am Mittwoch mit Blick auf den Koalitionsvertrag: „Wir werden die Regelungen zur Interoperabilität in § 48 Telekommunikationsgesetz…

Netzwerkveranstaltung „DAB+ im Dialog“

[Berlin] Am Mittwoch, den 14. März findet in der Landesvertretung Rheinland-Pfalz in Berlin die nächste Veranstaltung der Reihe „DAB+ im Dialog statt. Im Mittelpunkt stehen Vorträge aus Deutschland und anderen Ländern, Panels mit Intendanten und CEOs aus der Radiobranche, Herstellern, Landesmedienanstalten sowie internationale Keynotes mit Fokus auf Interoperabilität und den Übergang von UKW auf DAB+.…

Infoveranstaltung „Was sich 2018 bei TV- und Radioempfang ändert“

[München] Zur Unterstützung von Handel, Handwerk und Wohnungswirtschaft informiert die Bayerische Landeszentrale für neue Medien gemeinsam mit dem Bayerischen Rundfunk und Astra Deutschland sowie Sat.1 Bayern und der Bayern Digital Radio GmbH über die bevorstehenden Änderungen in Bayern. Dazu gehören Themen wie Erste SD-Abschaltungen am Satelliten, HD-Verbreitung der bayerischen Lokal-TV-Stationen, Ausbau von DVB-T2 HD, DAB+…