Nächste Entwicklungsstufe für DAB+ in Bayern

[München] Das Netzkonzept von DAB+ in Bayern wird in den kommenden Monaten neu strukturiert und erweitert. Zusätzliche regionale Netze werden dabei die Empfangsqualität und Programmvielfalt in weiten Teilen des Freistaates erheblich verbessern. Bei der Umsetzung arbeiten die Bayern Digital Radio GmbH (BDR), der Bayerische Rundfunk (BR) und die Bayerische Landeszentrale für neue Medien (BLM) eng…

Details

Ausbau von DAB+ durch MEDIA BROADCAST geht weiter voran

[Köln] MEDIA BROADCAST baut das Sendernetz für das nationale DAB+-Angebot im Kanal 5C weiter aus. So ist in den kommenden Wochen die Inbetriebnahme von weiteren Senderstandorten im Bundesgebiet geplant. Damit wird die Versorgung mit dem nationalen Angebot im DAB+ Standard weiter optimiert. Im Fokus stehen dabei insbesondere Senderstandorte im ländlichen Bereich in Baden-Württemberg, Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern…

Details

SR prüft Reduzierung von UKW-Standorten

[Saarbrücken] Geringeres Rundfunkbeitragsaufkommen im Saarland und Forderungen aus der Politik nach Beitragsstabilität über 2020 hinaus zwingen den SR zu weiteren Einschnitten. Vor diesem Hintergrund hat SR-Intendant Kleist heute dem Verwaltungsrat und der Belegschaft ein Sparpaket präsentiert, wie der Sender seine Ausgaben weiter strukturell zurückführen und gleichzeitig, durch interne Umschichtungen, den SR im digitalen Zeitalter optimal…

Details

Noch drei Bewerber um den zweiten Bundesmux

[Leipzig] Im Rahmen der Ausschreibung für den 2. Bundesmux für DAB+ in Deutschland haben sich die beiden Bewerber Media Broadcast und Die Neue Welle zu einer Anbietergemeinschaft zusammengeschlossen. Das berichtet der Branchendienst radiowoche.de. Damit sind nur noch drei Anbieter im Rennen. Am 16. Mai 2017 wollen die Medienanstalten eine Vorentscheidung treffen und spätestens am 06.…

Details

Mitteldeutschland führend in der Versorgung mit DAB+

[Leipzig] Im Sendegebiet des MDR werden aktuell 99 Prozent der Fläche sowie 88 Prozent der Bevölkerung und 100 Prozent der Bundesautobahnen mit DAB+ Angeboten des Mitteldeutschen Rundfunks versorgt. Das Sendernetz des MDR umfasst mittlerweile 28 Standorte in Mitteldeutschland. Damit gehören die drei mitteldeutschen Bundesländer zu der am besten für die digitale Radiozukunft gerüsteten Region Deutschlands.…

Details

VDA fordert DAB+ auf allen Straßen

[Leipzig] Im Interview mit dem Fachdebattenportal „Meinungsbarometer“ äußert sich Dr. Kay Lindemann, Geschäftsführer des Verbandes der Automobilindustrie e. V (VDA) zur Situation von DAB+ in Deutschland. „Bei der DAB+ Netzabdeckung stehen wir heute erst da, wo andere Länder wie Norwegen oder Großbritannien schon viel früher waren. Was die DAB+ Netzabdeckung entlang des Autobahnnetzes angeht, sind…

Details

rbb startet DAB+-Ausbau in Brandenburg noch in 2017

[Berlin]Der Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb) erhöht im Jahr 2017 die Reichweite seiner Digitalradio-Angebote über DAB+ in Brandenburg. „Wir haben die Erweiterung der Versorgung unseres DAB+-Angebots bislang strikt mit der Hoffnung auf einen absehbar regulierten UKW-Abschalttermin verbunden. Die politischen Diskussionen in der jüngsten Vergangenheit zeigen jedoch, dass mit einer solchen Festlegung absehbar nicht zu rechnen ist. Darunter…

Details

RAS baut digitalisierte Rundfunkversorgung weiter aus

[Bozen] Im Jahr 2017 erhält die Rundfunkanstalt Südtirol (RAS) vom Land Südtirol 2,5 Millionen Euro an Investitionsmitteln und 1,6 Millionen Euro für laufende Kosten – dies hat die Landesregierung Ende März beschlossen. Der Investitionsplan der RAS zugunsten der digitalisierten Rundfunkversorgung sieht die Errichtung eines Senders für Rundfunk-, Funk- und Mobilfunkdienste in St. Martin/Gsies vor, ebenso…

Details

Sawasdee: Thailand bekommt ab 2018 Digitalradio

[Bangkok] Die thailändische Rundfunkorganisation NBTC (National Broadcasting and Telecommunications Commission) plant den Start von Digitalradio in 2018. Lizenzen für DAB+ sollen stufenweise vergeben werden – zuerst national, dann regional und lokal. Die ersten Tests in Bangkok fanden im März 2013 statt. Thailand wird das Band III für DAB+ nutzen und will genügend Lizenzen bereitstellen um…

Details