Tagesfrisch informiert sein über die aktuellen Empfänger für DAB+, Aufschaltung neuer Sendestandorte & Radiostationen, Entscheidungen aus Politik & Wirtschaft, Events & Kongresse zu DAB+. Seit 2003 erfahren Sie hier alles wichtige rund um die Digitalisierung des Hörfunks. Für alle die sich automatisch einmal im Monat über die aktuellen News zu DAB+ informieren wollen gibt es zudem den kostenfreien Newsletter der BDR.

Ergebnisse der Funkanalyse Bayern 2019

[München] Lokalradio gehört in Bayern für rund 2,9 Millionen Menschen ab 14 Jahren zum Alltag. Mit einer Tagesreichweite von 25,8 Prozent an einem durchschnittlichen Werktag behaupten sich die Lokalradioprogramme als feste Größe hinter den landesweiten Angeboten ANTENNE BAYERN und Bayern 1, die sich mit jeweils 28,1 Prozent den Spitzenplatz teilen. Es folgt Bayern 3, das…

Details

Eröffnung der Lokalrundfunktage Nürnberg

[Nürnberg] Mit Mut in die digitale Zukunft – diese Botschaft geht von den 27. Lokalrundfunktagen in Nürnberg aus. „Die neuen digitalen Kollegen – also neue Audio-Angebote wie Musikstreaming-Dienste, Podcasts und vor allem Smartspeaker – haben einen Audio-Boom ausgelöst. Davon können und müssen auch die lokalen Anbieter profitieren“, sagte Siegfried Schneider, der Präsident der Bayerischen Landeszentrale…

Details

Deutschlandradio stellt in Amberg, Füssen und Kempten auf digitale Programmverbreitung mit DAB+ um

[Berlin] Deutschlandradio stellt in drei bayerischen Regionen auf die digitale Hörfunkverbreitung mit DAB+ um. In Amberg und Kempten sind die Programme Deutschlandfunk, Deutschlandfunk Kultur, Deutschlandfunk Nova sowie der Sonderkanal Dokumente und Debatten bereits jetzt digital über Antenne empfangbar, zusammen mit neun weiteren privaten Programmen im bundesweiten DAB+ Multiplex im Kanal 5C. In Füssen ist digitaler…

Details

Digitalradiotag 2019 auf der IFA

[Berlin] Am 9. September präsentieren zum zweiten Mal die Medienanstalten im Rahmen des Digitalradiotags auf der IFA den Digitalisierungsbericht Audio. Dieser stellt ausführlich aktuelle Entwicklungen der digitalen Radio- und Audionutzung dar. Im ersten Teil der Veranstaltung stehen die aktuellen Ergebnisse zum Radioempfang im Mittelpunkt. Sie geben u.a. Aufschluss über die Verbreitung von DAB+- und Internetradio-Geräten…

Details

DAB+ und hybride Radiodienste

[München] Das Institut für Rundfunktechnik (IRT) lädt am Montag, den 3. Juni 2019 zu einem technisch wissenschaftlichen Kolloquium ein. Unter dem Motto „DAB+ und hybride Radiodienste“ werden die Technik und Ergebnisse des EU DAB+ Förderprojektes HRADIO vorgestellt. Das seit ca. 1 1/2 Jahren laufende Projekt war angetreten neue hybride Radio Use Cases und die dafür…

Details

Schüler bauen und präsentieren DAB+-Radios

[Grödig] Die Schüler und Internatsbewohner des Christlichen Jugenddorfwerks Deutschlands (kurz CJD) Buchenhöhe in Berchtesgaden haben aus elektronischen Komponenten funktionsfähige DAB+-Radios gebaut. Das CJD ist spezialisiert für die Behandlung und Versorgung von chronisch kranken Jugendlichen mit Asthma, Diabetes, Mukoviszidose, Neurodermitis und Adipositas. Die Bausätze wurden vom Bayerischen Rundfunk zur Verfügung gestellt. Am 22. Mai präsentieren die…

Details

Infoveranstaltung im Norden zu UKW-DAB-5G

[Delmenhorst] TechniSat, IDEE MEDIEN und der neue Radiosender Radio90vier laden zu einer Technik-Informationsveranstaltung zum Thema „Radioempfang – Heute und Morgen“ ein. Angesprochen werden Fachbetriebe der Unterhaltungselektronik und Autoradioausrüster in den Postleitgebieten 26, 27 und 28. Die Seminarorte Delmenhorst (17.06), Bremen (18.06) und Bremerhaven (18.06) wurden so gewählt, dass möglichst viele Fachleute auf kurzem Wege dabei…

Details

DAB-Stabübergabe im Allgäu

[München] „Ebbes Nuis em Allgai“ – unter diesem Motto findet am 16.04 in Kempten eine Veranstaltung der BLM zur Aufschaltung des DAB+-Regionalnetzes im Allgäu statt. Zu den Rednern gehören der Präsident der Bayerischen Landeszentrale für neue Medien Siegfried Schneider, Dr. Florian Herrmann, Staatsminister, Leiter der Bayerischen Staatskanzlei und Angelika Schorer, MdL und Mitglied des Medienrates…

Details

WorldDAB gründet Komitee zur Unterstützung von DAB+

[London] Als Reaktion auf die beschleunigte Einführung von DAB+ in Europa und darüber hinaus wurde das WorldDAB Spectrum and Network Implementation Committee (SNIC) ins Leben gerufen, um die Einführung von DAB+ zu unterstützen. Auf Vorschlag des WorldDAB-Lenkungsausschusses wird der bisherige Ausschuss für Regulierung und Spektrum seinen Aufgabenbereich erweitern und die Diskussion sowie den Austausch von…

Details

Neufassung des TKG mit nationaler Digitalradio-Pflicht

[Berlin] Bund und Länder setzen die Digitalradio-Pflicht für stationäre Geräte voraussichtlich im Sommer um. Auf der Netzwerkveranstaltung „DAB+ im Dialog“ in der Bayerischen Vertretung in Berlin sagte die Staatsministerin für Digitales im Kanzleramt, Dorothee Bär: „Für den Erfolg von DAB+ bedarf es geeigneter politischer Rahmenbedingungen. Sie sorgen bei allen Beteiligten für die notwendige Planungssicherheit. Mit…

Details